Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

E-Junioren

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle E1
  4. Spiele & Tabelle E2

Anmeldung

für das Einstellen von Terminen, Artikeln etc.

Angemeldet bleiben

       

E1-Junioren: Souveräner Meister der Kreisstaffel 5

  • Veröffentlicht: Dienstag, 03. Juli 2018 06:22
Souveräner Meister: unsere E-Jungs

Im Rahmen der Saisonabschlussfeier der E1/E2-Jugend wurde auf dem Sportgelände des FTSV unsere E1 von Staffelleiter Herrn Bielke für ihre Meisterschaft ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurde natürlich, dass unsere Jungs mit 10 Siegen aus 10 Spielen und einem Torverhältnis von 71:11 souverän völlig verdient Staffelmeister wurden. Als persönliches Andenken erhielt jeder Spieler vom WFV eine Urkunde und eine Medaille sowie einen Wimpel, der sicherlich einen Ehrenplatz im Clubhaus finden wird. Die Eltern hatten auch noch eine besondere Überraschung vorbereitet und übergaben jedem Spieler und den Trainern ein Meistertrikot. Nachdem Jürgen noch sein Meisterversprechen einlöste und von jedem Spieler fachmännisch bis zur Glatze rasiert wurde, haben wir bei Wurst und Fleisch und einem Eltern-Kind-Fußballspiel den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen. Ein herzliches Dankeschön von den Trainern nochmals an die Eltern für die Salat-/Kuchenspenden und die tollen Geschenke. Ebenso ein großes Lob an die Kinder der E1/E2-Jugend für eine tolle Saison die mit dem eigenen Jugendturnier am 07. und 08.07.2018 endet. 

 

Zum Bild:

Hinten von links nach rechts:

Adina Schneider, Jürgen Bundschu, Uli Schwarz (alle Trainer), Muhammet Bayraktar, Florian Adelgoß, Finn Reichert, Luca Schürle, Pascal Lütge, Fabio Priel, Matthias Rießler (Trainer)

Vorne von links nach rechts: Luis Torras-Piqué, Luka Rießler, Til Reichert

E1-Junioren: Toller 4. Platz in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 17. Januar 2018 14:31
Ein tolles Team! Der FTSV, die Viertbeste Mannschaft im Kreis Göppingen!

Mit viel Vorfreude und Spannung sind wir am Sonntag zusammen mit zahlreichen Schlachtenbummlern zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften nach Böhmenkirch gefahren, wo wir uns durch eine tolle Leistung in der Vor- und Zwischenrunde für die Endrunde der 6 besten Mannschaften aus dem Kreis Göppingen qualifiziert haben. Durch eine kämpferische und geschlossene Mannschaftsleistung sind wir am Ende, bei 2 Siegen und einem Unentschieden, mit einem super 4.Platz belohnt worden. Mit etwas Glück hätte dieser auch besser ausfallen können, da man dem späteren Kreismeister FTSV Kuchen durch ein 0:0 die einzigen Punkte an diesem Tag abgenommen hatte und den Zweitplatzierten 1.FC Eislingen sogar mit 2:1 besiegte! Herzlichen Glückwunsch Jungs zu dieser tollen Leistung! Anhand der sehr knappen Ergebnisse hat man gesehen, dass wir uns vor keinem Gegner im Kreis Göppingen verstecken müssen und sogar größere Vereine wie z. B. den SC Geislingen bereits in Zwischenrunde hinter uns gelassen haben. Weiter so, die Trainer sind stolz auf Euch!

 

Die einzelnen Ergebnisse:    

FTSV – FTSV Kuchen                 0:0

FTSV - SV Göppingen                 2:1

FTSV – 1. FC Rechberghausen   0:1

FTSV - 1.FC Eislingen                 2:1

FTSV – TG Böhmenkirch            0:1

 

Es spielten:

Luis Torras, Luka Rießler, Finn Reichert, Til Reichert, Florian Adelgoß, Fabio Priel, Luca Schürle, Muhammet Bayraktar, Pascal Lütge (leider verletzt, gute Besserung)

 

Matze und Jürgen (Trainer)

E2-Junioren: FTSV - TG Böhmenkirch II 2:6

  • Veröffentlicht: Dienstag, 04. Oktober 2016 15:58

E2-Junioren
 
FTSV - TG Böhmenkirch II 2:6
 
Am Samstag 01.10.2016 war die Mannschaft von der TG Böhmenkirch II zu Gast in Gosbach.
Wie auch in der Vorwoche haben unsere Jungs konzentriert begonnen und die vom Trainer vorgegebenen Positionen gut gehalten.
So entstand nach einem schön vorgetragenen Spielzug auch das 1:0.
Leider wurde dann mit zunehmender Spieldauer die Partie immer zerfahrener und unsere Mannschaft hatte alle Hände voll zu tun die nun spiel- und laufstarken Böhmenkirchener im Zaum zu halten.
Hinzu kam noch, dass durch einige Leichtsinnsfehler das Ergebnis unnötig in die Höhe geschraubt wurde, und somit die Partie mit einer 2:6 Niederlage endete.
 
Es spielten: Luis Torras, Hannes Ohl, Fabio Priel, Til Reichert, Luka Rießler, Lukas Biegert, Emanuel Scarpulla, Muhammet Bayraktar, Catalin Iova, Gabriel Wenz
 
Tore: Fabio Priel (2)

Die Trainer

E1-Junioren: SGM Jebenhausen/Bezgenriet – FTSV 3:5 (0:4)

  • Veröffentlicht: Dienstag, 04. Oktober 2016 15:57

E1- Junioren
Samstag, 01.10.2016
SGM Jebenhausen/Bezgenriet – FTSV 3:5 (0:4)

Unser 2. Auswärtsspiel in der laufenden Quali-Staffel bestritten wir bei der SGM Jebenhausen/Bezgenriet. Wir suchten von Beginn an unsere Möglichkeiten und setzten den Gegner zunehmend unter Druck. So gingen wir in der 8. Minute nach einer schönen Hereingabe auf den langen Pfosten mit 0:1 in Führung. Nach einem Eigentor des Gegners, stand es 0:2. Wir waren zu diesem Zeitpunkt die spielbestimmende Mannschaft und erzielten bis zur Pause noch 2 weitere Tore zum Halbzeitstand von 0:4.
Im 2. Spielabschnitt agierten wir nicht mehr so konsequent. Dadurch kam der Gegner immer besser ins Spiel, und wir mussten 2 Treffer in Folge hinnehmen. Wir kamen zwar auch zu unseren Möglichkeiten, doch wir scheiterten entweder am gut haltenden gegnerischen Torhüter oder am Aluminium. Am Ende konnten wir die Partie, dank der guten 1. Halbzeit, mit 3:5 gewinnen.

Tore: Florian Adelgoß 2x, Max Steck 2x, Eigentor

Es spielten: Mathis Staudenmeyer, David Adelgoß, Henrik Schleicher, Tim Deininger, Finn Reichert, Fabio Lorenzon, Jonah Sprinzl, Max Steck, Florian Adelgoß, Pascal Lütge