Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Damen 2017/2018 - als "SGM Filstal (HausenReDiGo)"

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle Frauen I
  4. Spiele & Tabelle Frauen II

Damen

Damen: Erfolgreiches Wochenende für unsere Damen

1. Mannschaft:

VfB Neuffen - SGM Filstal                   2:0 (2:0)

Das war ein erfolgreiches Wochenende für die SG. Sie nahm Revanche für die Niederlage im Pokal und schlug den VfB auf dessen eigenen Platz verdient mit 2:0. Die ersten Chancen gehörten der Heimelf, aber Leonie Rösch im Tor war an diesem Spieltag nicht zu bezwingen. In der Folge stabilisierte sich die Abwehr der SG und ließ kaum noch Torabschlüsse zu. Die Offensive erhöhte den Druck auf das VfB-Tor und Isabell Aigner sorgte mit starkem Spiel für die 2:0 Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte stellte der VfB-Trainer sein Team um und versuchte mit langen Bällen in die Spitze zum Erfolg zu kommen. Die SG-Spielerinnen blieben hoch konzentriert und brachten den Vorsprung sicher über die Zeit.

 

Die Tore erzielte.
2x Isabell Aigner

 

Es spielten:

Leonie Rösch, Luisa Vögele, Eileen Bauer, Isabell Aigner, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Lea Seybold, Lena Miller, Ines Bohrer, Katharina Mozer, Annika Lenzenmaier, Sandra Schimpf, Maike Hummel, Ronja Vetter, Jasmin Wieland

 

Vorschau:

Sonntag, 22.10.2017, 10:30 Uhr in Reichenbach

SGM Filstal – TSG Salach

 

 

2. Mannschaft:

SGM Filstal II – TB Ruit II                    6:4 (5:3)

Trotz einiger Ausfälle ging es gleich in der 1. Minute aufs Ruiter Tor, leider noch ohne Erfolg. Es dauerte bis zur 7. Minute, ehe das 1:0 gefeiert werden konnte. Fast im Gegenzug konnte Ruit ausgleichen. Beide Teams waren zu Beginn sehr unorganisiert, weswegen die Partie zunächst nicht sehr ansehnlich war. Mangels spielerischer Ideen musste für das 2:1 ein Weitschuss herhalten und für das 3:1 ein Freistoß, was die Gegnerinnen, aber gleich wieder mit einem Treffer beantworten konnten. Auch danach war noch nicht die nötige Ruhe ins Spiel eingekehrt, denn bis zur Pause fielen noch weitere drei Treffer, sodass man mit einer 5:3-Führung die Seiten wechselte.

Zu Beginn der 2. Hälfte wurde die Begegnung von der SG dann souverän geführt und einige sehr schöne Chancen herausgespielt und das 6:3 erzielt, was die Gäste nur noch mit ihrem 4. Treffer beantworten konnten.

So konnte am Ende gegen die 1. Ruiter Mannschaft auch deren Zweite ohne Punkte zurück auf die Fildern geschickt werden.

 

Die Tore erzielten:

3x Sophia Floridia, 2x Carina Beer, Karin Gansloser

 

Es spielten:

Emma Nelis, Inga Schaar, Karin Gansloser, Sarah-Maria Maier, Lisa Hohmann, Melissa Kugler, Sophia Floridia, Carina Beer, Magdalena Mozer; Lea Winkler, Bianca Seibert

 

Vorschau:

Sonntag, 22.10.2017, 10:30 Uhr

TV Eybach - SGM Filstal

Damen: Derbyniederlage

SGM Filstal – SV Aufhausen   3:4 (0:3)

Mit hohen Erwartungen startete die SG in das Derby. Die Gäste von der Alb dominierten allerdings die erste Halbzeit. Die Spielerinnen vom SV Aufhausen waren mit hoher Einsatzbereitschaft und guter Chancenverwertung eindeutig das bessere Team und führten zur Pause 3:0, auch weil die SG beste Torchancen nicht nutzte.

Nach der Pause war die Heimelf präsenter. Nach dem Treffer von Ronja Vetter in der 59. Minute schlugen die Gäste aber sofort zurück und erhöhten auf 4:1. In der Schlussphase setzte sich Lea Seybold im Strafraum durch und traf zum 2:4. Nur acht Minuten später traf sie mit einem tollen Kopfball zum 3:4. In der letzten Minute hatte die SG noch eine Großchance zum Ausgleich, ehe der Schiedsrichter trotz einiger Verletzungspausen pünktlich abpfiff.

 

Es spielten:

Natalie Häberle, Emma Nelis, Luisa Vögele, Louisa Maurer, Inga Schaar, Sophia Floridia, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Lea Seybold, Lena Miller, Katharina Mozer, Annika Häußler, Annika Lenzenmaier, Lisa Hohmann, Ronja Vetter, Jasmin Wieland

 

Vorschau: Sonntag 15.10.2017, 10.30 Uhr

Bezirksliga:   VfB Neuffen - SGM Filstal

Kreisliga: SGM Filstal 2 – TB Ruit 2

Damen: Aus im Pokal

SGM Filstal - VfB Neuffen                   3:4 (2:2)

Die Zuschauer in Reichenbach sahen ein spannendes Pokalspiel mit wechselnder Führung und vielen Toren. Schon nach vier Minuten brachte Louisa Maurer die SG in Führung. Nur zwei Minuten später trafen die Gäste zum Ausgleich und konnten in der 23. Minute in Führung gehen. Eine tolle Einzelleistung von Jasmin Wieland sorgte für den 2:2 Halbzeitstand.

Nach der Pause erspielte sich die Heimelf gute Torchancen, aber zwei gelungene Konter der VfB-Mädels bedeuteten nach 75. Minuten einen 2:4 Rückstand. Nach dem Treffer von Lisa Hohmann wurde es noch einmal spannend aber die Gäste retteten mit Glück und Geschick den Vorsprung über die Zeit.

 

Die Tore erzielten:

Louisa Maurer, Jasmin Wieland, Lisa Hohmann

 

Es spielten:

Emma Nelis, Luisa Vögele, Louisa Maurer, Inga Schaar, Carina Beer, Nele Heinzmann, Maike Hummel, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Annika Lenzenmaier, Lisa Hohmann, Ronja Vetter, Jasmin Wieland

 

 

Vorschau:

Sonntag 08.10. 10:30 in Reichenbach

Bezirksliga: SGM Filstal – SV Aufhausen

Die 2. Mannschaft der SG hat am kommenden Wochenende spielfrei.

Damen: Vier Punkte für unsere beiden Teams

1. Mannschaft:
SGM Teck - SGM Filstal               1:1 (1:0)
Die Filstal-Mädels wollten endlich einmal 3 Punkte von der Teck mitnehmen. Eine gute Leistung über fast die komplette Spielzeit reichte am Ende aber nur zu einem Remis. Nach der Führung durch Kira Moser bestimmten die Gäste das Spiel, konnten aber keine der vielen Torchancen zur Entscheidung nutzen. Der Schiedsrichter trug mit 3 unglücklichen Entscheidungen dazu bei, indem er zwei klare Handspiele im Strafraum der Heimelf nicht ahndete sowie eine Stürmerin bei einer klaren Torchance durch einen falschen Abseitspfiff
benachteiligte. So konnten die Teck-Mädels nach einer Ecke kurz vor Spielende den schmeichelhaften Ausgleich erzielen.

Das Tor erzielte:
Kira Moser

Es spielten:
Natalie Häberle, Luisa Vögele, Lena Miller, Louisa Maurer, Kira Moser, Isabell Aigner, Lea Seybold , Inga Schaar, Ajlin Arnautovic, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Ines Bohrer, Rebecca Kommer, Ronja Vetter, Jasmin Wieland



2. Mannschaft:
SGM Filstal – SGM Wendlingen/Ötlingen 2           3:1 (1:0)
Das erste Spiel unserer ehemaligen B-Juniorinnen als Damen war ein voller Erfolg. Gleich von Anfang an wurde der Gegner aus Wendlingen beherrscht und mehrere Torchancen herausgespielt. Mit einer souveränen 1:0 Führung ging es in die Pause.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung erst auf 2:0, später dann auf 3:0 ausgebaut. Danach ließ die Kraft langsam nach und der Gegner kam besser ins Spiel. Nach einigen kollektiven Fehlern konnte Wendlingen auf 3:1 verkürzen. Gegen Ende war von beiden Mannschaften nicht mehr zusehen bis kurz vor Schluss eine unserer Spielerinnen zuerst die Gelbe (notwendiges taktisches Foul) und dann mit der Gelb-Roten Karte (unglückliche Abwehraktion im Strafraum) des Feldes verwiesen wurde. Den darauffolgenden Strafstoß entschärfte unsere Torspielerin souverän.

Die Tore erzielte:
Sophia Floridia

Es spielten:
Emma Nelis, Hannah Gröner, Sarah-Marie Maier, Lisa Hohmann, Melissa Kugler, Annika Häußler, Sophia Floridia, Carina Beer, Bianca Seibert, Lea Winkler, Romina Mack


Vorschau:
Sonntag 01.10., 10:30 in Reichenbach
Bezirkspokal: SGM Filstal – VFB Neuffen

Damen: 1. Saisonsieg gegen Absteiger

SGM Filstal – TB Ruit               4:1 (2:0)

Einen gelungenen Start in die Saison feierten unsere Fußballerinnen bei ihrem ersten Heimspiel in Reichenbach. Der stark eingeschätzte Gast (Absteiger aus der Regionenliga) wurde durch eine gute Abwehrleistung, hohe Laufbereitschaft und Offensivstärke verdient besiegt. Die Stürmerinnen der SG waren für den Gegner wieder einmal schwer auszurechnen. Kira Moser auf der rechten und Lea Seybold auf der linken Außenbahn sowie Isabell Aigner im Zentrum teilten sich die Tore.     

 

Die Tore erzielten:

2x Kira Moser, Isabell Aigner, Lea Seybold

 

Es spielten:

Emma Nelis, Annika Lenzenmaier, Luisa Vögele, Lena Miller, Sandra Schimpf, Kira Moser, Isabell Aigner, Lea Seybold, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Karin Gansloser, Natalie Häberle, Eileen Bauer, Sophia Floridia, Ronja Vetter, Jasmin Wieland

 

Unsere 2. SG-Mannschaft in der Kreisliga war an diesem Sonntag spielfrei, weil der TSV Deizisau seine Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet hat.

 

Vorschau:

Sonntag 24.09. 10:30 in Dettingen

Bezirksliga: SGM Teck - SGM Filstal I

Kreisliga: SGM Filstal II – SGM Wendlingen/Öttlingen II