Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa

Anmeldung

für das Einstellen von Terminen, Artikeln etc.

Angemeldet bleiben

       
Kam in der 2. Hälfte für Jan Hohmann in die Partie: Kai Schefthaler

TSV Obere Fils - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach                  1:4 (1:1)

Gegen den Bezirksligaabsteiger vom TSV Obere Fils hielt Ditzenbach-Gosbach gut dagegen und man bemerkte den Klassenunterschied kaum. Lediglich in der Ballsicherheit und im strukturierten Spielaufbau waren die Platzherren dem FTSV etwas überlegen. Die langen Bälle auf die heimischen Spitzen konnte Keeper Marco Rießler in der 1. Hälfte mit gutem Stellungsspiel allesamt ablaufen und nach vorne setzte man immer wieder Nadelstiche. Ein daraus resultierender Freistoß konnte Alexander Kleinmann wunderschön zum 1:0 versenken. Minuten vor der Halbzeit konnten die Platzherren mit einem Konter ausgleichen.

In der 2. Hälfte hatte der FTSV die deutlich besseren Chancen! Einmal Pfosten, einmal Latte und mehrere Male frei vor dem Keeper, doch die Tore machte Wiesensteig. Ein Kunstschuss, ein weiterer Konter und einmal zu zaghaftes Verteidigen reichten am Ende für eine 4:1-Niederlage aus. Einzig und alleine den Unterschied machte an diesem Abend die Chancenverwertung bzw. die Abgeklärtheit vor dem Kasten sowie teilweise zu leichtfertige Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Hier gilt es sich zu verbessern und mehr Abgebrühtheit an den Tag zu legen, ansonsten kann man aus FTSV-Sicht mit dem Test durchaus zufrieden sein.

Wermutstropfen ist allerdings das verletzungsbedingte Ausscheiden des aktuell sehr gut aufgelegten Dominik Dzirson, in der Hoffnung, dass an seinem Knöchel nicht allzu viel passiert ist und er bald für seinen FTSV wieder einsatzbereit sein wird.

 

Das Tor erzielte:

Alexander Kleinmann

 

Es spielten:

Marco Rießler (ab 46. Min. Dennis Wiesner), Marco Bähring (ab 79. Min. Jan Sorg), Nico Faber, Jannik Herrmann (ab 46. Min. Said Kisa), Patrick Reiter, Florian Eckert, Alexander Kleinmann, Dominik Dzirson (ab 67. Min. Thomas Adelgoß), Patrick Pelzl, Jan Hohmann (ab 46. Min. Kai Schefthaler), Marcel Wiesner