Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa
Trug zwei Treffer zum Sieg gegen Altenstadt bei: Ricardo Sözener

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – SV Altenstadt                  8:4 (2:3)

Während die 1. Mannschaft auf dem Hauptplatz mit 14 Mann trainierte, sahen etwa 40 Zuschauer ein kurioses Nachholspiel der 2. Mannschaften des FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach und des SV Altenstadt. Entgegen der zuvor sechs siegreichen Partien offenbarte der FTSV an diesem Dienstagabend einige Abwehrschwächen. Durch riskantes Abseitsspiel, aber auch individuellen Fehlern lud man den Gegner förmlich zum Toreschießen ein. So wurde der Reigen bereits in der 3. Minute eröffnet, was aber postwendend beantwortet werden konnte. Altenstadt zog dann allerdings auf 3:1 davon und die Platzherren schafften es aber noch vor der Halbzeit auf 2:3 zu verkürzen.

Auch nach dem Wechsel wollte es zunächst nicht so richtig klappen, denn die Gäste konnten gleich in der 47. Minute auf 4:2 erhöhen – ein durchaus deutlicher Rückstand. Doch ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch der FTSV. Das Team wurde etwas umgestellt, die Abwehr stabilisiert und peu à peu gegen nachlassende Altenstädter das Spiel an sich gerissen. Mit teilweise wirklich sehenswerten Treffern wurde die Begegnung mit sechs erzielten Toren innerhalb von 27 Minuten auf sage und schreibe 8:4 gedreht. Eine wirkliche zu erwähnende Randnotiz und ein am Ende auch verdienter Sieg! Mit diesem Erfolg konnte der FTSV seine Serie auf sieben siegreiche Spiele in Folge ausbauen. Glückwunsch!!!

 

Die Tore erzielten:

3x Aykut Tokmak, je 2x Ricardo Sözener und Tino Hübler, Benjamin Rossmanith

 

Es spielten:

Rene Miksche, Markus Bührle, Tino Hübler, Jannik Herrmann, Said Kisa, Florian Eckert, Marco Rießler, Andreas Fellner, Aykut Tokmak, Benjamin Rossmanith, Ricardo Sözener; Hannes Bosch, Hannes Fellner, Fabian Kalik