Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa

Anmeldung

für das Einstellen von Terminen, Artikeln etc.

Angemeldet bleiben

       
Debütant Florian Eckert

TB Holzheim – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach                     1:1 (0:1)

Endlich ging´s los! Nach einer endlos langen Winterpause und zahlreichen Testspielen gastierte der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach bei nicht unbedingt guten Platzbedingungen beim TB Holzheim. Leider konnte man, bis auf Nico Lippek, nicht auf unsere Neuzugänge zurückgreifen, da der abgebende Verein diese unverständlicherweise nicht frei gibt.

Dennoch brachte Coach Michael Böhm eine schlagkräftige Truppe auf den Platz, die beim Kellerkind aus der Göppinger Vorstadt Zählbares mit nach Hause bringen sollte. Dementsprechend spielte der FTSV in der 1. Hälfte ganz ordentlichen Fußball und das, obwohl das Geläuf dafür eigentlich nicht geeignet war. Man war das bessere Team, ohne zunächst Einschussmöglichkeiten generieren zu können. Fünf Minuten vor der Pause war es dann dennoch soweit. Alexander Kleinmann eroberte die Kugel und legte auf Rafael Backes quer. Dieser belohnte die Seinen mit dem verdienten Treffer zur 1:0-Führung.

Nach dem Wechsel war die Täleself zunächst weiter am Drücker und Alexander Kleinmann hatte gleich zweimal den Ausbau der Führung auf dem Fuß. Doch dann ließ man unnötigerweise deutlich nach und bettelte förmlich um den Ausgleich, indem man den „Platz“herren das Feld überließ. Die Quittung bekam man dann in der 94.(!) Minute, nachdem der FTSV nach einem Standard unsortiert war. So blieb keine Zeit mehr die Scharte auszuwetzen. Ein mehr als ärgerlicher Punktverlust, was aber auch zeigt, dass für den FTSV nichts selbstverständlich sein sollte und man gegen jedes Team auf der Hut sein muss. Dieser Stachel wird jetzt noch ein Weilchen sitzen, doch spätestens in den Trainings beginnt die Vorbereitung für das nächste Spiel, wo es zu Hause gegen den SV Altenstadt geht und man mit neuem Mut einen neuerlichen Anlauf für einen Dreier nehmen sollte.

Erwähnenswert sei noch das Pflichtspieldebut unseres A-Jugendspielers Florian Eckert bei den Aktiven, der mit Feuereifer dabei war und mit viel Einsatz seine Sache sehr gut machte.

 

Das Tor erzielte:

Rafael Backes

 

Es spielten:

Marco Rießler, Ilir Ramaj, Nico Faber, Nico Lipek, Dennis Eichinger, Patrick Reiter, Jan Hohmann (ab 60. Min. Florian Eckert), Pascal Cozza (ab 89. Min. Jannik Herrmann), Alexander Kleinmann, Rafael Backes (ab 83. Min. Daniel Weiß), Jonas Faber; nicht eingesetzt: Rene Miksche (ET), Kai Schefthaler