Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Damen 2017/2018 - als "SGM Filstal (HausenReDiGo)"

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle Frauen I
  4. Spiele & Tabelle Frauen II

SGM Filstal – SV Aufhausen   3:4 (0:3)

Mit hohen Erwartungen startete die SG in das Derby. Die Gäste von der Alb dominierten allerdings die erste Halbzeit. Die Spielerinnen vom SV Aufhausen waren mit hoher Einsatzbereitschaft und guter Chancenverwertung eindeutig das bessere Team und führten zur Pause 3:0, auch weil die SG beste Torchancen nicht nutzte.

Nach der Pause war die Heimelf präsenter. Nach dem Treffer von Ronja Vetter in der 59. Minute schlugen die Gäste aber sofort zurück und erhöhten auf 4:1. In der Schlussphase setzte sich Lea Seybold im Strafraum durch und traf zum 2:4. Nur acht Minuten später traf sie mit einem tollen Kopfball zum 3:4. In der letzten Minute hatte die SG noch eine Großchance zum Ausgleich, ehe der Schiedsrichter trotz einiger Verletzungspausen pünktlich abpfiff.

 

Es spielten:

Natalie Häberle, Emma Nelis, Luisa Vögele, Louisa Maurer, Inga Schaar, Sophia Floridia, Julia Gansloser, Stefanie Maier, Lea Seybold, Lena Miller, Katharina Mozer, Annika Häußler, Annika Lenzenmaier, Lisa Hohmann, Ronja Vetter, Jasmin Wieland

 

Vorschau: Sonntag 15.10.2017, 10.30 Uhr

Bezirksliga:   VfB Neuffen - SGM Filstal

Kreisliga: SGM Filstal 2 – TB Ruit 2