Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Spielbericht E2(F1) Junioren
Samstag, 20.06.2015 FTSV II–SGM Holzheim/Eschenbach II 6:6 (4:4)
Da wir mit unseren kompletten E Jugend zum letzten Spiel nach Rechberghausen
fuhren, um uns die Meisterschaftsurkunden abzuholen, bestritten unsere F1 Jungs die Partie für uns.
Die Jungs fanden gleich gut in die Partie und es war trotz dem Altersunterschied spielerisch kein Unterschied festzustellen. Man legte los wie die Feuerwehr und so stand es in der 1.ten Halbzeit kurzfristig 4:1 für uns. Leider schoss der Gegner nach einigen Unachtsamkeiten noch drei Tore zum 4:4 Halbzeitstand.
In der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichen und beide Manschaften konnten noch zwei Tore erzielen. Fazit: toll gekämpft, vielen Dank an die Jungs der F 1.

Es spielten: David Adelgoß, Hannes Ohl, Tim Deininger, Hendrik Schleicher, Mathis Staudenmeyer,
Daniel Stehle, Batikan Dülger, Max Steck, Lukas Biegert, Jonah Sprinzl.
Tore: Mathis Staudenmeyer 4x, Hendrik Schleicher, Max Steck

Spielbericht E2(F1) Junioren
Samstag, 20.06.2015 FTSV II–SGM Holzheim/Eschenbach II 6:6 (4:4)
Da wir mit unseren kompletten E Jugend zum letzten Spiel nach Rechberghausen
fuhren, um uns die Meisterschaftsurkunden abzuholen, bestritten unsere F1 Jungs die Partie für uns.
Die Jungs fanden gleich gut in die Partie und es war trotz dem Altersunterschied spielerisch kein Unterschied festzustellen. Man legte los wie die Feuerwehr und so stand es in der 1.ten Halbzeit kurzfristig 4:1 für uns. Leider schoss der Gegner nach einigen Unachtsamkeiten noch drei Tore zum 4:4 Halbzeitstand.
In der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichen und beide Manschaften konnten noch zwei Tore erzielen. Fazit: toll gekämpft, vielen Dank an die Jungs der F 1.

Es spielten: David Adelgoß, Hannes Ohl, Tim Deininger, Hendrik Schleicher, Mathis Staudenmeyer,
Daniel Stehle, Batikan Dülger, Max Steck, Lukas Biegert, Jonah Sprinzl.
Tore: Mathis Staudenmeyer 4x, Hendrik Schleicher, Max Steck