Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung Tennis!

Spiel, Satz und Sieg.
Unsere Ansprechpartner in der Abteilung Tennis.
Seit Jahren erfolgreich.
Infos und News von unseren Aktiven.
Unsere kleinen Cracks.
Spiel und Spaß garantiert!
Von wegen "Altes Eisen"!
...unsere Senioren spielen Oberliga!

FLIESEN-SCHWEIZER-CUP 2018 in Gosbach - Ehepaare aus dem Raum Ulm im Endspiel

  • Kategorie: Mixed-Turnier
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 20. September 2018 10:28

Ehepaar Renz vom TSV TA Berghülen besiegt Ehepaar Müller vom VfB Ulm mit 7:6 und 6:3 und holt damit den Titel beim traditionellen Mixed-Turnier für Senioren:

Bei herrlichem Spätsommerwetter über´s ganze Wochenende, fand auf der Anlage des ftsv Bad Ditzenbach-Gosbach das 34. Senioren-Mixed-Turnier um den FLIESEN-SCHWEIZER-CUP 2018 statt. In einem optimalen 16er-Feld spielte man am Samstag in vier 4er-Gruppen im Jeder-gegen-jeden die Gruppensieger aus, wobei die Gruppenersten und –zweiten am Sonntag in die Hauptrunde wechselten und die Dritt- und Viertplatzierten in die Nebenrunde.

Sieger der Gruppe A wurde die Paarung Großmann-Burkhard vom ftsv Bad Ditzenbach-Gosbach vor Ehepaar Renz aus Berghülen. Die B-Gruppe gewannen Glöggler-Graf vom TC Arnegg, vor den Neulingen Schuhbaur-Regier vom VfB Ulm. Die C-Gruppe beendeten unsere langjährigen Dauergäste vom  TC Albershausen Ehepaar Wöhrenschimmel als Gruppenerster vor dem - auch  zum ersten Mal gestarteten - Ehepaar  Müller-Müller,  ebenfalls vom VfB Ulm. Die D-Gruppe gewannen Ramminger-Krannich vom ftsv bzw. TC Albershausen vor Richter-Huttner vom TC Gruibingen.

Beim Abendmenü und der Playersnight konnten dann alle Teilnehmer noch ergiebig die Spiele analysieren und in Wort und Bild ein paar Eindrücke vom Vorjahr nochmals aufnehmen.

 

In der Hauptrunde am Sonntag kam es dann zu den Begegnungen der KO-Phase, mit folgenden Ergebnissen:

Grossmann/Burkhard  - Richter/Huttner = 5:7, 6:3 und 10:7 im Match-tie-break;

Müller/Müller - Glöggler/Graf = 6:3, 4-6, und 10:5 ebf. Match-tie-break;

Wöhrenschimmel/Wöhrenschimmel – Schuhbaur/Regier = 6:1 und 6:2;

Renz/Renz - Ramminger/Krannich  = 3:6, 6:4 und 10:5 im Match-tie-break;

Im  Halbfinale gewann zunächst Müller/Müller gegen Grossmann/Burkhard denkbar knapp mit 7:5, 4:6 und 10:8 im match-tie-break und das Paar  Renz/Renz besiegte  Ehepaar Wöhrenschimmel klar mit  6:0 und 6:0. Somit standen sich in einem spannenden und hochklassigen Endspiel die Paare Renz/Renz und Müller/Müller gegenüber, das schließlich Renz/Renz verdient in zwei Sätzen mit 7:6 und 6:3 gewinnen konnten.

Der Sieg in der Nebenrunde ging ebenfalls an ein Paar aus Ulm, nämlich Dieter Näther und Helga Diebold vom SV Arnegg, die die Tälespaarung  Rudi Roidl und Margit Vogel vom ftsv Bad Ditzenbach-GFosbach bzw. TC Deggingen in einem langen Satz deutlich mit 9:3 besiegten.

Mit insgesamt 40 Begegnungen an beiden Turniertagen und herrlichem Tenniswetter ging ein Seniorentennis-Turnier zu Ende, das nun schon zum 34. Male ausgetragen wurde. Alle Teilnehmer – zum Teil aus Leinfelden, Schorndorf, Ulm, Blaubeuren,  Wippingen,  Berghülen und dem Geislinger Raum – versprachen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Bei der Siegerehrung durch den Sponsor des Fliesen-Schweizer-Cups Oliver und Katja, gab es durchweg fröhliche Gesichter, denn die Verantwortlichen hatten für jeden Teilnehmer noch ein Gratisgeschenk einheimischer Firmen parat. (fr)

        Teilnehmerfeld 2018
        Teilnehmerfeld 2018

 

       
        Viertelfinalinalisten der Hauptrunde 2018

U14-Mannschaft wird Meister

 
 
Ungeschlagen mit 6:0 Punkten wurde in der diesjährigen Verbandsrunde das gemischte Team Meister in der Staffelliga.
Wir gratulieren der Mannschaft herzlich.

Gez. Jugendleitung

Einladung zum 28. Senioren/-Innen-Mixed-Turnier am 15. und 16. September 2018

  • Kategorie: Mixed-Turnier
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 09. August 2018 08:44

Liebe Tennisfreunde,

wir möchten euch recht herzlich zu unserem Senioren-Mixed-Turnier um den
      „Fliesen-Schweizer-Cup“ 2018
einladen und deshalb schon heute an den Termin erinnern.

Kategorien: 1 - 40 + /ab Jhg .78
                    2 - 60 + /ab Jhg. 58

Spieltage: Samstag, 15.09.18, ab 11.00 Uhr; Sonntag, 16.09.18, ab 10.00 Uhr

Modus: Vorrunde in 4-er-Gruppen einen langen Satz bis 9, Jeder gegen Jeden;
              Hauptrunde im Überkreuzsystem.

Hinweis: In der Startgebühr (25.-- €) ist ein Abendessen (Samstag-Playersnight) enthalten!

Meldungen: TN 1 - Name, Vorname, Handy-nr¸ Jhg; Verein;
                     TN 2 - Name, Vorname, Handy-nr; Jhg; Verein;

Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss: 9.9.18, 24.00 Uhr (Bitte lieber früher, damit wir besser planen können)

Auslosung: Montag, 10.9., danach Bekanntgabe der Gruppeneinteilung

Turnierleitung: Fritz Ramminger (07335-6108) oder Mobil: 0151/41207332 (auch whatsapp)
Roland Geisler (0170-9959462)

Turnierausschuss: Michael Ott, Patriz Staudenmaier, MF HE 40, DA 40, Hobby, HE 65, HE 70;

Sämtliche Endrundenteilnehmer erhalten zudem attraktive Sachpreise – wie bisher!!

Schon heute freuen wir uns auf eure Teilnahme und ein nettes Tenniswochenende in Gosbach!



Euer
S E N I O R E N T E A M


(bei Regen geht´s wieder in die Halle!)

Schnupperkurs Tennis

 

Am Montag, den 30.07. wurde der diesjährige Tennisschnupperkurs des FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach im Rahmen des Schülerferienprogrammes der Gemeine Bad Ditzenbach unter dem Motto „Spiel und Spaß rund um´s Tennis“ zur Hitzeschlacht. Sieben hoch motivierte Kinder nutzten die Gelegenheit dem Tennissport spielerisch näher zu kommen bzw. die schon vorhandenen technischen Möglichkeiten weiter zu vertiefen. Zur Stärkung aller Teilnehmer wurde zum Mittagessen gegrillt. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Siegerehrung, bei der die guten Leistungen der Nachwuchssportler mit kleinen Preisen gewürdigt wurden.
Ein besonderer Dank gilt unserem Sponsor LBS-Deggingen sowie den fleißigen Helfern, die die Veranstaltung trotz großer Hitze ermöglicht haben: Herbert Gienger, Roland Geisler, Hans-Martin Knaupp.
Norbert Breymayer

Herren weiter ungeschlagen!

TC Neckarhausen : FTSV Herren 2:4

Der FTSV bleibt weiterhin in der Erfolgsspur und gewinnt auch sein Drittes Saisonspiel. Die Hürde konnte mit Gegner Neckarhausen kaum höher sein. Auswärtsspiel, Absteiger aus der Verbandsliga, ebenfalls verlustpunkfrei.
Doch der FTSV agierte ähnlich kühl wie die Woche zuvor, und hatte nach den Einzeln eine hauchdünne 1.Satz Führung durch Siege von Beham und Ott.
In den Doppeln hatte der FTSV dann den größeren Willen und kassierte mit den Paarungen Beham/Czeschner und Ott/Zimmermann beide Punkte zum am Ende knappen aber dennoch verdienten Auswärtssieg ein.
Das Saisonziel Klassenerhalt ist somit schon 2 Spiele vor Saisonende erreicht, alles was jetzt folgt sind Bonusspiele, in denen man eine bereits gelungene Saison noch vergolden kann.

Unterkategorien

Termine

Keine Termine