Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Archiv Saison 2009/2010

F2-Junioren: Turnier in Bad Überkingen

F2-Jugend

Turnier in Bad Überkingen

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – VfR Süssen 2               1:3

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach  - TG Böhmenkirch 2      3:2

Am 4.und damit letzten Spieltag in Überkingen trat unsere Mannschaft zum ersten Mal mit der kompletten Mannschaft an. Im ersten Spiel gegen den VfR Süssen sah man ein ausgeglichenes Spiel zweier starker Mannschaften. Süssen ging bis zur Halbzeit durch zwei unnötige Fehler unsererseits mit 2:0 Toren in Führung, nach der Pause erspielte sich unsere Mannschaft gute Torchancen und erzielte den 2:1 Anschlusstreffer. Am Schluss fehlte aber dann das Glück und man scheiterte zweimal am Pfosten und die Süssener erzielten kurz vor Schluss noch das 3:1. Im zweiten Spiel gegen Böhmenkirch gingen wir schnell mit 3:0 Toren in Führung, mussten dann aber noch zwei Gegentore hinnehmen und gewannen am Schluss mit 3:2 Toren.

Tore: Luca Bundschu 2x, Robin Presthofer 1x, Aron Kneer 1x

Es spielten:  Niklas Moser, Robin Presthofer, Luca Bundschu, Janis Kaiser, Lukas Bitsch, Tugrul Bektas, Elias Strähle, Adina Schneider, Paul Miller, Aron Kneer, David Jann,

Bericht: Jürgen Bundschu

F1-Junioren: Letzte Spieltag

 

F1-Junioren

FTSV - SC Geislingen                       5:2

FTSV – TSV Bad Überkingen 1      2:5

 

Am 4. und letzten Spieltag der Frühjahrsrunde gab es einen Sieg und eine Niederlage für unsere Jungs.

Das erste Spiel gegen den SC Geislingen hat unsere Mannschaft mit 5:2 verdient gewonnen. Beim Stand von 3:2 wurde es nochmals eng. 2 Tore in der Schlussphase des Spieles sicherten den Sieg.

Im zweiten Spiel hat der TSV Bad Überkingen 1 verdient gewonnen. Allerdings wäre bei einer besseren Chancenverwertung für uns mehr drin gewesen.

Ihr habt toll gekämpft und gespielt. Weiter so.

 

Tore: Jonas Vulic 4, Yannik Vehreschild 1, David Moll 1, Tim Grundstein 1,

Es spielten: Silas Werner, Tim Grundstein, Niklas Baumann, David Moll, Silas Moser, Jonas Vulic, Hannes Schulz, Marcel Nachreiner, Yannik Vehreschild,

 

(Jürgen Moser)

C-Junioren: SG Gruib. Ditz.-Gosb. – 1. FC Rechberghausen

C-Junioren

SG Gruib. Ditz.-Gosb. – 1. FC Rechberghausen

Wegen kurzfristigen Absagen zweier Spieler mussten noch kurzerhand 2 D-Jugendspieler aktiviert werden. Aber die SG ließ sich von all dem nicht beirren und begann das Spiel mit viel Druck. In der 2. Minute lief unser Stürmer allein auf Tor zu, konnte den Ball aber leider nicht im Tor unterbringen (Das ist momentan eine Seuche). Man spielte aber konzentriert weiter und hatte in der 14. und 25. Minute sehr gute Chancen um in Führung zu gehen. Aber auch der Gegner hatte eine sehr gute Gelegenheit, wobei der Ball an die Latte knallte. Pech hatte Dominik Scherer 2 min. nach der Halbzeit, als er den Ball am Gegenspieler und Torwart um Haaresbreite am Tor vorbeispitzelte. In der 57. min. nahm sich Nico Faber von der linken Außenseite ein Herz und versenkte den Ball mit einem fulminanten Schuss in lange Eck zum 1:0. Klasse! Mein besonderer Dank geht an Patrick und Fabian, die ein klasse Leistung gebracht haben. Das war der 2. Sieg Jungs, da geht noch was!

Sepp Schmidt

Bambini: 4. Spieltag der Frühjahrsrunde am 08.05.2010 in Böhmenkirch

Bambini

FTSV – TG Böhmenkirch  4:0

FTSV – SV Aufhausen       1:2

4. Spieltag der Frühjahrsrunde am 08.05.2010 in Böhmenkirch

Am letzten Spieltag gingen wir wieder einmal als Sieger und einmal als Verlierer vom Platz.

Im ersten Spiel gegen Böhmenkirch führten wir zur Pause mit 2:0. Auch in der zweiten Halbzeit haben wir souverän gespielt, so dass wir einen nie gefährdeten 4:0-Sieg feiern konnten.

In der zweiten Partie spielten wir gegen Aufhausen. Zur Pause stand es noch 0:0, aber in der zweiten Halbzeit ging Aufhausen mit 2:0 in Führung. Kurz vor Schluss gelang unserem Torwart David noch ein spektakuläres Abschlagtor. Trotz tollem Einsatz der ganzen Mannschaft haben wir leider wie vor zwei Wochen wieder knapp mit 2:1 gegen Aufhausen verloren.

 

Tore: Felix Reith (4), David Braun (1)

Es spielten: Marius Baumann, David Braun, Tom Decher, Max Deininger, Emily Huttner, Manuel Mauch, Felix Reith, Moritz Schweizer, Magnus Wagner

Chris Reith

FTSV schickt Gruibingen mit zwei Niederlagen nach Hause

1.Mannschaft:

FTSV übernimmt mit Derbysieg den 4. Platz von Gruibingen

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – TSV Gruibingen                  3:2 (0:1)

Abermals vor einer stattlichen Kulisse begann der FTSV recht nervös und verhalten. Man merkte der Mannschaft die Anspannung gegen den Lokalrivalen an. Gruibingen übernahm dann auch in der 1. Hälfte die Initiative und beherrschte die Partie, ohne jedoch übermäßig gefährlich vor das FTSV-Gehäuse zu kommen. Nach etwa einer halben Stunde verlängerte Alexander Benitsch einen Flankenball unglücklich ins eigene Tor zur Gästeführung. Auch bis zum Wechsel fiel dem FTSV in der Offensive wenig ein und war nach vorne recht harmlos.

Zehn Minuten nach der Pause schickte Coach Christian Fähndrich mit Timo Angerer einen neuen Stürmer ins Rennen. Dieser blieb zwar ohne Torerfolg, setzte jedoch der Gruibinger Defensive mit seiner aggressiven Spielweise mächtig zu. Der FTSV kam mehr und mehr ins Spiel und Ömer Telci war es dann, der einen Freistoßhammer nach einem Foul an Dennis Eichinger im Torwinkel versenkte. Den Doppelschlag perfekte machte er, als er keine zwei Minuten später die komplette Gästeabwehr inklusive Torwart alt aussehen ließ und diese Leistung mit dem Führungstreffer krönte. In der Folgezeit wurde das Spiel zunehmend ruppiger und hektischer und es entwickelte sich eine richtige Derbystimmung. Einen Rückschlag erlitt der FTSV als er nach einem unnötigen Freistoß fünf Minuten vor Schluß den 2:2-Ausgleich hinnehmen mußte. Wer nun dachte die Partie sei gelaufen, den belehrte Mete Bektas eine Minute vor Schluß eines Besseren, als er sein Solo zum vielumjubelten 3:2-Sieg abschloß. Nach dem Schlußpfiff brachen alle Dämme und die Spieler feierten diesen Sieg im Clubhaus zusammen mit den Fans bis in die späte Nacht.

 

Die Tore erzielten:

2x Ömer Telci, Mete Bektas

 

Es spielten:

Abdul Obuz, Jochen Bucher, Marc Bucher, Andreas Troll, Andreas Fellner, Alexander Benitsch, Mete Bektas, Dennis Eichinger (ab 80. Min Marco Rießler), Florian Fähndrich, Ömer Telci, Andreas Bossert (ab 55. Min Timo Angerer); nicht eingewechselt: Patrick Pelzl

 

2.Mannschaft:

FTSV ist mit  ungefährdetem Sieg auf Vizemeisterkurs

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – TSV Gruibingen                  4:0 (2:0)

Einen ungefährdeten Sieg feierte die Reserve des FTSV. Gruibingen überließ dem FTSV-Mittelfeld viel Platz und Raum, sodass das Ergebnis bereits zur Halbzeit hätte deutlich höher müssen. Die Gäste versuchten mit langen Bällen auf ihre schnellen Spitzen zu operieren, dies wurde jedoch von unserer Defensive um den gewohnt umsichtigen Phillip Maier unterbunden. Mit diesem Sieg ist der FTSV nun bei einem Spiel mehr auf Vizemeisterkurs.

 

Die Tore erzielten:

Michael Benitsch, Florian Jesseguss, Ricardo Sözener, Torsten Lemcke

 

Es spielten:

Fabian Kalik, Mentor Osmanaj, Phillip Maier, Patrick Pelzl, Christian Bitter, Torsten Lemcke, Roberto Scarpulla, Marco Rießler, Daniel Weiss, Michael Benitsch, Florian Jesseguss; eingewechselt wurden: Ricardo Sözener, Markus Zoller, Timo Kuch