Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball D-Juniorinnen Berichte Saison 2008/2009

D-Juniorinnen

D-Juniorinnen

 

FSV Kuchen - FTSV Ditz./Gos. 1:1

 

Am 9.05.2009 traten wir in Kuchen gegen die Kuchener Mädels an.

Das Spiel verlief ausgeglichen, zweikampfreich und spannend. Isabell Aigner erzielte für uns das 1:1.

 ( Bericht : Horst und Martina Lube )

D-Juniorinnen

 

FTSV Ditz./Gos. – TB Holzheim 2:1

Am 16.05.2009 besiegten wir den TB Holzheim. Nicole Reiter erzielte in der 1.Halbzeit  durch einen gekonnten Fernschuss das 1:0.Danach passte Nicole Reiter von rechts Büsra Yilmaz den Ball zu, den sie mit einem Direktschuss ins Tor verwandelte. Mehrere Torchancen spielte India Metzler in der 2. Halbzeit noch heraus, diese leider ohne Erfolg blieben.

Mit freundlicher Unterstützung des TB Holzheimers Trainer  ermöglichten wir den E-Mädchen anschließend noch 2x 20 min. ein Freundschaftsspiel. Dieses Spiel endete mit 3:3.

 Es spielten an beiden Tagen:

Aigner Isabell, Deuser Leandra, Huber Anna, Jeske Leonie , Kneer Janina, Metzler India, Rehm Carmen, Reiter Nicole, Sniaschek Julia, Weber Muriel, Yilmaz Büsra, Olson  Melissa, Lube Kim, Schwöbel Jana, Heumüller Jana, Heumüller Lilli, Heumüller Luise Marie, Jeske Celine, Winter Alissa

 ( Bericht : Horst und Martina Lube )

D-Juniorinnen : FTSV Ditz./Gos. – VFL Kirchheim 2:0

D-Juniorinnen : FTSV Ditz./Gos. – VFL Kirchheim 2:0

Am Samstag, den 4.04.2009 kam zu uns als Gegner der VfL Kirchheim/ Teck. Wir hatten große Bedenken, da wir in den letzten Begegnungen gegen Kirchheim immer unterlagen. Mit großem Respekt wurde pünktlich um 10.45 Uhr das Spiel angepfiffen. Nach den ersten Minuten begriffen wir, dass wir gut gegen den VfL Kirchheim/ Teck mithalten können. Unsere Abwehr wurde immer kompakter und unser Sturm angriffslustiger. Wir wurden immer selbstbewusster, was man auch an unseren tollen, technisch gereiften Spielführung  bemerkte. In der ersten viertel Stunde bekam VfL Kirchheim/ Teck einen 9 Meter zugesprochen, den unsere Torhüterin Leandra prima hielt ! Nach einem Foul in der 22. Minute führte dann 14 Meter vor dem Tor unsere Spielführerin Nicole Reiter einen Freistoß aus, den sie so toll in die rechte obere Ecke des Tores platzierte. Somit stand es 1:0 für uns. Der VfL Kirchheim/ Teck erhöhte den Druck um den Ausgleich zu erzielen, was unsere Abwehr und unsere Torhüterin verhindern konnten. Wir erhöhten unseren Druck ebenso, trotzdem gelang uns in der 1.Halbzeit kein weiterer Treffer mehr.

In der 2. Halbzeit erkämpfte sich Isabell Aigner nach dem Anspiel den Ball, umspielte 3 gegnerische Abwehrspielerinnen und schoss für uns das verdiente 2:0. Unsere Mannschaft erkämpfte sich nun mehrere Torchancen, wobei leider keine mehr verwandelt wurde. Der VfL Kirchheim kam kaum noch durch unsere Abwehr. Und was auf das Tor kam konnte unsere Torhüterin sicher halten.

Insgesamt war es ein tolles und nervenaufreibendes Spiel. Unsere Zuschauer waren sich alle einig, dass die D-Mädels gezeigt haben was in ihnen steckt ! 

Es spielten: Leandra Deuser, Isabell Aigner, Kim Lube, Julia Sniaschek, Leonie Jeske, India Metzler, Nicole Reiter, Jana Schwöbel, Janina Kneer, Muriel Weber und Yilmaz Büsra 

( Bericht : Horst und Martina Lube )

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach- Spvgg Reichenbach i.T. 3:0

Am Sa. 2.05.2009 spielten wir gegen den Spvgg Reichenbach i.T. und hatten uns fest vorgenommen alles zu tun um zu gewinnen. Wir spielten von Anfang an mit viel Druck und mit all unseres technischen Könnens. Unsere Abwehr hielt dazu jedem Angriff des Gegners stand. So erzielten Nicole Reiter in der 8.Minute, Isabell Aigner in der 13.Minute und Kim Lube in der 25. Minute unsere Tore in der 1. Halbzeit.

In der 2. Halbzeit versuchten wir weitere Tore zu erzielen was uns leider nicht gelang. Die gegnerische Mannschaft verbesserte ihre Abwehrhaltung und einige Schüsse aufs Tor gingen entweder daneben, drüber oder direkt an die Latte. So endete das Spiel mit  3:0.

Es spielten: Leandra Deuser, Isabell Aigner, Nicole Reiter, Kim Lube, Stefania Schwarz, Jana Schwöbel, Janina Kneer, Muriel Weber, Büsra Yilmaz, Julia Sniaschek und India Metzler.

( Bericht : Horst und Martina Lube )

TSV Ötlingen - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 1:3

Am 22.4.09 wurde unser Nachholspiel vom 28.3.09 in Ötlingen pünktlich angepfiffen. Zunächst verlief das Spiel ziemlich ausgeglichen bis Nicole Reiter  in der 13.Minute  das 1:0 erzielte. Durch einen starken, platzierten Schuss von der Mittellinie erzielte Kim Lube in der 15. Minute das 2:0. Noch in der letzten Minute der ersten Halbzeit musste auch unser Torwart einmal hinter sich greifen. Die zweite Halbzeit beginnt mit einem turbulenten auf und ab. Dabei schoss Isabell Aigner in der 20.Minute das 3:1.

Es spielten: Leandra Deuser, Isabell Aigner, Leonie Jeske, Janina Kneer, Kim Lube, India Metzler, Nicole Reiter, Jana Schwöbel, Julia Sniaschek, Jessica Wagner, Büsra Yilmaz.

( Bericht : Horst und Martina Lube )

TSV Wäschenbeuren - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 2:2

Da TSV Wäschenbeuren ohne Wertung spielt konnten wir auch unsere Spielerinnen mit wenig Spielerfahrung einsetzen. Auch ein paar E-Juniorinnen spielten mit.

Es spielten: Leandra Deuser, Isabell Aigner, Leonie Jeske, Janina Kneer, India Metzler, Nicole Reiter, Jana Schwöbel, Julia Sniaschek, Jessica Wagner, Büsra Yilmaz, Celine Jeske, Muriel Weber, Anna Huber, Annika Dosch und Carmen Rehm.

( Bericht : Horst und Martina Lube )