Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball E2-Junioren Berichte Saison 2008/2009

E2-Junioren : TSV Gruibingen - FTSV Bad Ditz./Gos. 2:8

E2-Junioren : TSV Gruibingen - FTSV Bad Ditz./Gos.  2:8

E2-Jugend wird Vizemeister !!

Das Spiel begann und wir waren gleich überlegen, ließen aber klare Chancen aus. Der erste Konter der Gruibinger, und es stand 1:0. In der 8. Minute konnte Lukas den Ausgleich erzielen. Danach spielten wir wieder auf ein Tor, jedoch wurden wieder klarste Chancen nicht genutzt. Was auf das Gruibinger Tor kam, konnte der gute Torwart abwehren. Der 2. Konter der Gruibinger auf unser Tor brachte das 1:2. Vielleicht hatten unsere Spieler noch den 14:0 Sieg im Vorrundenspiel im Kopf. Nach der Halbzeit und neuer Motivation gab es das gleiche Bild. Wir stürmten, hatten Chance auf Chance, trafen zunächst aber das Tor nicht. In der 31. Minute war der Bann gebrochen. Lukas erzielte das 3:2. Nun ging es Schlag auf Schlag. Ein Abstaubertor durch Hannes ergab dessen erstes Saisontor. Danach trafen Lukas und zweimal Thomas. In der Schlussminute konnte auch Michael sein erstes Saisontor erzielen zum Endstand von 2:8.

Fazit: Obwohl ohne Auswechselspieler angetreten, konnte die Mannschaft in der 2. Hälfte den Druck erhöhen und einen verdienten Sieg einfahren.

Nach dem letzten Spiel ergibt sich folgendes Tabellenbild. 1. TB Gingen 2 mit 21 Punkten, 2. FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach mit 15 Punkten und 55:31 Toren, 3. SC Geislingen 3 mit 12 Punkten, 4. SV Aufhausen 1 mit 8 Punkten und 5. TSV Gruibingen 1 mit 2 Punkten.

Damit sind wir verdienter Vizemeister geworden. Herzliche Gratulation an unsere Spieler !!!

Danke auch an Holger Staudenmaier und die E1 für die sehr gute Kooperation über die ganze Saison.

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Manuel Enz, Lukas Rehm, Patrick Seibert, Michael Stehle und Maik Ulmer.

( Bericht : Peter Kuch )

E2-Junioren : SV Aufhausen - FTSV Bad Ditz./Gos. 3:9

E2-Junioren : SV Aufhausen - FTSV Bad Ditz./Gos.  3:9

Nach langer Pause traten wir zum Nachholspiel beim SV Aufhausen an. Die ersten Minuten waren geprägt von starkem Kampf beider Mannschaften im Mittelfeld. Mit der ersten Chance in der 7. Minute durch Lukas Rehm, traf dieser nur den Pfosten. Den Abpraller konnte aber Thomas mit einem Abstauber verwerten. Danach war wieder ausgeglichener Kampf, den erneut Thomas mit dem 2 : 0 abschloss. Nun war unsere Überlegenheit deutlich. Angriff auf Angriff rollte auf das Aufhausener Tor und so war es eine logische Folge, dass innerhalb von 3 Minuten vor der Halbzeit die Treffer durch zweimal Lukas Rehm und durch Manuel erfolgten. Mit dem 5 : 0 im Rücken bekamen nun die Auswechselspieler ihre Chance. Aufhausen hatte nun neue Kraft getankt und erzielte in der 27. Minute den Anschlusstreffer. 3 Zeigerumdrehungen später konnte erneut Manuel durch ein Tor glänzen. Weitere zwei Anschlusstreffer  wurden durch ein Tor von Lukas Rehm unterbrochen. Danach waren wir wieder geordneter und Lukas Rehm erzielte zwei weitere Treffer zum 9 : 3 Endstand für uns.

Auch wenn bisher nur die Torschützen erwähnt wurden, so war es doch eine geschlossene Mannschaftsleistung. So gaben ein sicherer Torhüter Kevin und die Abwehrspieler Patrick und Hannes den nötigen Rückhalt, damit Manuel den Druck nach vorne verstärken konnte. Luki Bosch, Thomas und Lukas Rehm konnten nach vorne den Druck entfalten, um die Tore zu schießen. Ganz wichtig waren unsere Auswechselspieler Till in Michi, die bei ihren Einsätzen zeigten, dass man auf sie nicht verzichten kann. Ein Lob an die ganze Mannschaft für die gute Leistung. Der deutliche Trend nach oben zeigte sich besonders in diesem Spiel, da wir gegen Aufhausen schon in der Quali-Runde gespielt haben. Nach einer 0 : 5 Niederlage, einem 3 : 3 Unentschieden in der Quali-Runde, einem knappen 4 : 3 Sieg haben wir nun deutlich überlegen mit 9 : 3 gewonnen.

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Lukas Bosch, Manuel Enz , Till Kuhn, Kevin Olson, Lukas Rehm,  Patrick Seibert und Michael Stehle.

( Bericht : Peter Kuch )

E2-Junioren : FTSV Bad Ditz./Gos. – SC Geislingen III 2:5

E2-Junioren : FTSV Bad Ditz./Gos.  – SC Geislingen III 2:5

Wir waren noch nicht recht auf dem Platz, da hatten wir nach 5 Minuten durch zwei Nachlässigkeiten schon zwei Gegentore bekommen. Obwohl wir nun besser dagegen hielten, mussten wir in der 14 Minute nach einem missglückten Abwehrversuch auch noch das 0:3 hinnehmen. Doch die Mannschaft rappelte sich auf und drängte nun auf das gegnerische Tor, so dass in der 17 Minute und in der 23. Minute durch zwei schöne Tore von Thomas die Anschlusstreffer zum 2:3 erfolgten. Kurz vor der Pause waren wir dem Ausgleichstreffer nahe, jedoch bekamen wir wieder durch eigene Fehler in der 25. Minute das 2:4.

Nach der Halbzeit gab es ein Spiel auf ein Tor – und zwar auf das von Geislingen. Angriff auf Angriff rollte nach vorne. Nach einem Foul im Strafraum bekamen wir einen Strafstoß zugesprochen. Leider haben wir den verschossen. Weiter klare Chancen blieben reihenweise ungenutzt und so kam es wie es kommen musste. In der vorletzten Minute liefen wir in einen Konter und Geislingen erzielte den Treffer zum 2:5 Endstand.     

Fazit: Die kämpferische Einstellung stimmt. Wir sind weiter auf dem Weg zur Vizemeisterschaft.

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Lukas Bosch, Manuel Enz, Till Kuhn, Kevin Olson, Patrick Seibert und Michael Stehle.

( Bericht : Peter Kuch )

TB Gingen II - FTSV Ditz./Gos. 9:4

E2-Junioren

 

TB Gingen II - FTSV Ditz./Gos. 9:4

 

Ersatzgeschwächt und ohne die Unterstützung von Lukas Rehm fuhren wir nach Gingen. Trotzdem waren unsere Jungs motiviert, jedoch bekam wir zu früh das 0:1 und so war die Luft ein bisschen raus. Thomas erzielte trotzdem mit einem schönen Tor den Ausgleich. Doch wir ließen dem Gegner zu viel Platz, so dass wir drei Treffer bekamen. Gegen Ende der 1. Hälfte standen wir dann besser und durch enormen Einsatz gelang uns durch Tore von Lukas und Thomas der Anschluss zum 3:5 Halbzeitstand. Dies ließ nun für die 2. Hälfte hoffen. Doch Gingen legte los wie die Feuerwehr und durch die Aufholjagd vor der Pause ließen bei uns die Kräfte nach, zumal wir keinen Auswechselspieler dabei hatten. So erhielten wir bis kurz vor Schluss 4 weitere Treffer. Eine Minute vor dem Ende bäumte sich die Mannschaft nochmals auf und erzielte das 4 : 9 durch Michael, was gleichzeitig das Endergebnis war. Dass es gegen den Tabellenführer schwer werden würde, hatte sich bestätigt. Aufgrund der Ausgangssituation haben sich unsere Jungs aber tapfer geschlagen und nach einem Patzer von Geislingen sind wir weiter auf dem 2. Platz. Ein besonderes Lob hat sich Kevin verdient, der durch tolle Paraden weitere Treffer verhindert hat. 

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Lukas Bosch, Manuel Enz, Kevin Olson, Patrick Seibert und Michael Stehle.

( Bericht : Peter Kuch )

E2- Junioren FTSV Ditz./Gos. II - SV Aufhausen 4:3

E2- Junioren

 

FTSV Ditz./Gos. II - SV Aufhausen 4:3

 

Noch nicht richtig auf dem Platz, bekamen wir schon nach einem schnell vorgetragenen Angriff das 0 : 1. Nun hieß es, dagegen halten. So traf in der 9. Minute Lukas Rehm zum Ausgleich. Da nun die Abwehr zu weit aufgerückt war, mussten wir in der 17. Minute das 1 : 2 hinnehmen. Doch durch einen Fernschuss von Manuel in der 20. Minute und einen schönen Treffer durch Lukas Rehm in der 24. Minute gingen wir mit einem 3 : 2 in die Kabinen. Nach der Pause war das Spiel kampfbetont und es ging hin und her. Bis schließlich in der 45. Minute Lukas zum 4 : 2 einschoss. Unmittelbar im Gegenzug gab es einen Eckball für Aufhausen. Wir brachten den Ball einfach nicht weg und so staubte der Stürmer von Aufhausen zum 4 : 3 ab. In der Schlussphase machte Aufhausen nochmals Druck, doch wir konnten einen verdienten Sieg einfahren. Glückwunsch Jungs !! 

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Lukas Bosch, Manuel Enz, Till Kuhn, Kevin Olson, Lukas Rehm,  Patrick Seibert, Michael Stehle und Mike Ulmer.

( Bericht : Peter Kuch )