Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball E1-Junioren Berichte Saison 2008/2009

E1-Junioren : Spvgg Reichenbach i.T. - FTSV Bad Ditz./Gos. 0:12

E1-Junioren : Spvgg Reichenbach i.T. - FTSV Bad Ditz./Gos.  0:12

Unsere E1 Jugend erreicht im Endspurt noch den 3. Tabellenplatz !!
Vor dem letzten Spiel dieser Saison gegen den Tabellenletzten wussten alle Spieler, dass man den 3.Tabellenplatz hinter den Topteams aus Jebenhausen 1 und Kuchen 1 aus eigener Kraft nur noch mit vielen Toren erreichen konnte, um den TSV Obere Fils vom 3. Tabellenplatz noch verdrängen zu können.

Die Mannschaft hat von Anfang an sehr konzentriert gespielt und auch verdient in dieser Höhe gewonnen. Die ersten beiden Tore erzielte Fabian Probost, dann legte Lukas Rehm los und erzielte 9 Treffer. Dazwischen traf noch Julian Staudenmaier. Aber ein großes Lob an die ganze Mannschaft, denn auch die Spieler ohne Torerfolg haben prima gespielt und ohne deren Vorlagen und Zusammenspiel wäre der Erfolg nicht möglich gewesen.

Ihr habt Euch alle die ganze Saison toll angestrengt und als Ergebnis diesen verdienten 3.Platz zusammen erreicht. Wir feiern deshalb am 1.Juli um 18 Uhr im Vereinsheim. Zu erwähnen ist noch, das
Jebenhausen 1 gegen Kuchen 1 im entscheidenen Spiel um die Meisterschaft 9:0 gewann.
 ( Bericht : Holger Staudenmaier )

E1-Junioren : FTSV Bad Ditz./Gos. – TSV Eschenbach 6:2

E1-Junioren : FTSV Bad Ditz./Gos.  – TSV Eschenbach 6:2

Die Mannschaft benötigte lange, um Ihren gewohnten Spielrythmus zu finden.
Man spürte, dass die Mannschaft während den Pfingstferien nicht trainierte und das auch keine
Spiele stattgefunden haben. Deshalb knüpfte man nicht an die zuletzt gezeigten guten Leistungen an. Um noch eine Chance auf Platz 3 zu haben, musste dieses Spiel aber unbedingt gewonnen werden.
So wechselte man nach einer 1:0 Führung mit 1:1 die Seiten.

Nach Wiederanpfiff gingen die Gäste durch einen Strafstoß mit 1:2 in Führung. Erst dann spielte die Mannschaft wieder wie gewohnt zusammen. Es wurden wieder Zweikämpfe gewonnen und das Zusammenspiel funktionierte.
Die Tore schossen: Fabian Probost (2) und Lukas Rehm (4).

Auch die anderen Spieler zeigten in der 2.Halbzeit gute Leistungen. Fabian Probost erzielte nach genauem und zum Ausgleich entscheidenden Pass von Julian Staudenmaier das wichtige 2:2. Marco Werner und Lukas Rehm spielten toll miteinander und Lukas Rehm zeigte das ganze Spiel sehr schöne Dribblings, wobei auch er in
der zweiten Halbzeit die richtige Mischung zwischen Abspiel und eigenem Durchsetzen fand. Marco und Lukas steigerten sich auch im Abwehrverhalten enorm. Auch Ben Grundstein zeigte in der 2.Halbzeit wieder seine schon gewohnt gute Leistung. Unser Abwehrspieler Florian Eckert schaltete sich immer wieder gut ins Angriffspiel ein. Auch Kira störte im Sturm sofort das Angriffspiel der Gäste. Eine fehlerfreie und hervorragende Leistung zeigte das ganze Spiel über unser Torwart Maik Ulmer.
Jungs und Kira: Bitte spielt nächstes mal wieder von Anfang an wie in der 2.Halbzeit, damit die Nerven von Trainer, Eltern, Großeltern und Fans nicht mehr so sehr strapaziert werden.
Aber trotz der nicht geglückten 1.Halbzeit, habt Ihr in der 2.Halbzeit Zusammenhalt bewiesen und miteinander gekämpft. Das war ganz toll !

( Bericht : Holger Staudenmaier )

FTSV Ditz./Gos. – TSV Obere Fils 6:2

E1-Junioren

 

FTSV Ditz./Gos. – TSV Obere Fils 6:2

 

Gegen Obere Fils wusste die Mannschaft schon vor Spielbeginn, dass dieses Spiel nur mit gutem Abwehr- und Zweikampfverhalten gewonnen werden kann.
Die gemeinsame Balleroberung und das Nachsetzen nach verloren gegangenem Ball wurde in den letzten Spielen oft sehr vernachlässigt, obwohl das Zusammenspiel bei Ballbesitz eigentlich immer ganz schön funktionierte.
Dies wollte man jetzt besser machen. Und die Mannschaft macht es diesmal ganz toll. Nach erobertem Ball, spielte die Mannschaft schön miteinander und die Tore schossen dann Lukas Rehm (3), Maik Ulmer (2) und Marko Werner (1).
So war es ein verdienter Sieg und wir feierten noch mit Speziliesel und Pommes im Clubhaus.

Jungs und Kira, macht einfach weiter so!

Es spielten: Fabian Probost, Ben Grundstein,Julian Staudenmaier, Florian Eckert, Thomas Adelgoß, Lukas Allmendinger, Lukas Rehm, Marko Werner, Kira Moser und Maik Ulmer

 

( Bericht : Holger Staudenmaier )

 

FTSV Ditz./Gos. – TV Jebenhausen 1:4

E1-Junioren

 

FTSV Ditz./Gos. – TV Jebenhausen 1:4

 

Gegen den Tabellenführer aus Jebenhausen konnte die Mannschaft an die zuletzt gezeigte gute Leistung gegen Obere Fils anknüpfen und lange mit gutem Abwehrverhalten den ersten Gegentreffer verhindern. So wurde mit 1:2 die Seiten gewechselt. Das Tor schoss nach schöner Kombination Florian Eckert.

Auch nach Wiederanpfiff kämpfte jeder für den anderen. Zusammenfassend war es eine geschlossene und gute Mannschaftsleistung.

 

Es spielten: Fabian Probost, Ben Grundstein, Julian Staudenmaier, Florian Eckert, Lukas Rehm, Marco Werner, Maik Ulmer, Lukas Allmendinger und Kira Moser.

 

( Bericht : Holger Staudenmaier )

E-Junioren-Turnier in Aufhausen

E-Junioren-Turnier in Aufhausen                                

Schon einen Tag später mussten wir in Aufhausen zum E-Juniorenturnier antreten. Bei sonnigem Wetter waren unsere Jungs voll motiviert und im ersten Spiel in der 1. Minute schoss Lukas Rehm das erste Turniertor. Durch zwei weitere Treffer von ihm gewannen wir dieses Spiel mit 3 : 0. Im nächsten Spiel hielt der Gegner mehr dagegen und so mussten wir einen Torerückstand wettmachen. Durch Thomas und Lukas Bosch mit einem Tor in letzter Minute haben wir dann doch noch 2 : 1 gewonnen. Gegen Eschenbach waren wir zu locker, so dass wir nach dem Ausgleichstreffer von Lukas Rehm noch 1 : 2 verloren. Nach nur einem Spiel Pause und dem vermeintlich stärksten Gegner und späteren Gruppensieger galt es nun die Jungs wieder aufzurichten. Salach zeigte seine Klasse und ging in Führung. Praktisch mit dem Schlusspfiff erzielte Lukas Rehm durch einen sehenswerten Freistoß den Ausgleich. Im letzten Gruppenspiel gegen den Gastgeber waren wir wieder voll konzentriert und stellten mit drei Toren von Lukas Rehm und einem 3 : 0 den Einzug ins kleine Finale sicher.

Dort trafen wir auf unsere Nachbarn aus Deggingen. Doch durch eine kleine Nachlässigkeit gerieten wir in der 1. Minute in Rückstand und so machten sich die schwindenden Kräfte doppelt bemerkbar. So erzielte Deggingen weitere Tore zum verdienten Endstand von 0 : 4.

Fazit: Ein wirklich toller Erfolg für unsere Jungs von 12 Mannschaften den 4. Platz zu erreichen, zumal auch Mannschaften nur mit dem älteren Jahrgang mitgespielt haben. Als Belohnung gab es für jeden Kicker eine Medaille und einen Pokal für die Mannschaft. 

Es spielten: Thomas Adelgoß, Hannes Bosch, Lukas Bosch, Manuel Enz, Till Kuhn, Kevin Olson, Lukas Rehm und Patrick Seibert.

 

( Bericht : Peter Kuch )

Unser nächstes Training ist am Donnerstag, 28.5., 17.00 – 18.30 Uhr und dann wieder am 4.6.

Bitte möglichst vollzählig kommen, da wir im Clubhaus den Turniererfolg mit Pizza und einer Speziliesel feiern wollen. Am Dienstag, 09.06.2009, um 18.00 Uhr haben wir unser Nachholspiel beim SV Aufhausen.

Am Samstag, 13.06.2009, um 12.45 Uhr spielen wir zu Hause gegen Geislingen 3 und am

Mittwoch, dem 17.06.2009, um 18.00 Uhr findet das letzte Spiel in Gruibingen statt.