Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Info-Panel

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung Fußball !

Grußwort der Abteilungsleitung.
Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung Fußball!
Erste Mannschaft und Reserve.
Unsere Aktiven geben Alles für ihren Verein!
Die FTSV Fußballjugend.
Die Gemeinschaft gewinnt immer.
Fair Play von klein auf: Unser Leitbild.
Unser Bestreben ist es den Kindern, Jugendlichen und Spielereltern den Spaß am Fußball in der Gemeinschaft zu vermitteln.

News aus der Abteilung Fußball:

Schiedsrichter Tobias Endriß pfeift wieder für den FTSV

Tobias Endriß im Einsatz.

Der in Gosbach wohnhafte Tobias Endriß pfeift wieder für den FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach. Nach einem vierjährigen Intermezzo beim SC Geislingen hat sich das Aushängeschild der Schiedsrichtergruppe Göppingen bereits im Sommer dazu entschieden erneut für den Verein seines Heimatortes tätig zu sein.

Der 28-Jährige ist in der Region der ranghöchste Schiedsrichter und leitet Spiele bis zur Regionalliga selbst und fungiert zudem als Assistent an der Seitenlinie sogar bis in die 2. Bundesliga, so z. B. auch Anfang März bei der Partie Dynamo Dresden gegen den SV Darmstadt 98.

Die Fußballabteilung ist glücklich einen solche Spitzenkraft wieder in der FTSV-Familie begrüßen zu können und wünscht Tobias für die weitere Zukunft gute Entscheidungen sowie stets ein glückliches Händchen.

Gerne würde der FTSV auch weitere Schiedsrichter in seinen Reihen willkommen heißen. Wer Interesse an diesem Amt hat, darf sich gerne mit den Verantwortlichen in Verbindung setzen. Alter und Geschlecht spielen dabei keine Rolle und die Ausbildung wird natürlich vom Verein getragen. Zur Anrechnung sind dann 15 Spiele pro Saison zu leiten und 4 Schulungen zu besuchen.

Rückblick Fasnetssonntagsumzug

Einige der bunten Gruppen des FTSVs.
Ein wunderschöner, bunter und mit einfallsreichen und kreativen Gruppen garnierter Fasnetssonntagsumzug liegt hinter uns. Mit dazu beigetragen haben wieder einmal über 20 ortseigene Gruppen, was im weiten Umkreis seinesgleichen sucht. Maßgeblichen Anteil hat auch der FTSV dazu geleistet. Die Turnabteilung hat mit ihrer großen Gruppen gezeigt, dass u. a. Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter doch am Umzug teilnehmen können, Mitglieder der Fußballabteilung waren ebenfalls in zahlreichen Gruppen aktiv. Ob die russische Dopingaffäre, Ave Maria, Blitzer, Wickie, Ehe für alle, ein fliegender Teppich oder aber auch Spiegeleier kochende Männer - kaum ein Thema wurde ausgelassen und man begeisterte so die zahlreich erschienen Narren am Straßenrand.
So hat der Gosbacher Umzug diesbezüglich fast ein Alleinstellungsmerkmal und alle dürfen gespannt sein, was sich die Gruppen für das nächste Jahr einfallen lassen. (Bildquelle: www.kirchheimer.info und www.swp.de)

Die Fußballer am Fasnetssonntag

Die Aktiven als


Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren. Dennoch legt der Fußball nach einer sicherlich weiteren anstrengenden Woche am kommenden Sonntag eine kurze Verschnaufpause ein. Der Fasnetssonntag in Gosbach steht auf dem Programm und zahlreiche Mitglieder der Fußballabteilung sind dabei in vielen unterschiedlichen Gruppen aktiv. Also liebe Fans und Zuschauer seid gespannt, was Euch die Gruppen zu bieten haben.

Rückblick Nachtumzug

Der FTSV war auch beim diesjährigen Nachtumzug wieder an mehreren Stellen im Einsatz. Sei es an einem Straßenstand bei der Aufstellung, beim Kassieren oder aber in der schon kultigen Stadlbar im Unterdorf - mal davon abgesehen, dass viele Kicker noch in anderen Vereinen im Einsatz waren.
Aufgrund des nicht unbedingt besten Wetters musste man zwar in einigen Punkten Abstriche machen, dennoch waren alle mit Feuereifer bei der Sache und unterm Strich kann man mit dem Abend absolut zufrieden sein.
Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz, in der Hoffnung, dass auch in 2019 wieder alle mit von der Partie sind!

Der FTSV beim Elfmeterturnier in Westerheim

Die FTSVler in Westerheim (auf dem Bild fehlt Marco Bähring).

Fast jedes Jahr sind einige Kicker zu Gast in Westerheim beim dortigen Elfmeterturnier. So startete auch heuer wieder ein Team unter dem Namen „Dalaffa“ – allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Nachdem man vor einigen Jahren das Shootout schon gewinnen konnte, schied man dieses Mal wegen einem Tor sehr unglücklich in der Vorrunde aus. Ein Sieg, eine Niederlage und gleich vier Unentschieden bedeuteten die Trostrunde, sodass man am Ende einen 11. Platz im Gesamtklassement belegen konnte. Erwähnenswert wäre noch die Leistung des Keepers Timo Angerer, der in einer Partie sage und schreibe alle fünf geschossenen Elfer halten konnte!

Auch heftiges Schneetreiben konnte dem gemütlichen und geselligen Abend nichts anhaben, sodass gegen Mitternacht alle zufrieden die Heimfahrt ins Tal antreten konnten.

Termine

Keine Termine