Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung Fußball !

Grußwort der Abteilungsleitung.
Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung Fußball!
Erste Mannschaft und Reserve.
Unsere Aktiven geben Alles für ihren Verein!
Die FTSV Fußballjugend.
Die Gemeinschaft gewinnt immer.
Fair Play von klein auf: Unser Leitbild.
Unser Bestreben ist es den Kindern, Jugendlichen und Spielereltern den Spaß am Fußball in der Gemeinschaft zu vermitteln.

News aus der Abteilung Fußball:

A-Juniorinnen: SGM Nellingen-Aufhausen (7er) - SGM ReDiGo (9er) 7:2 (4:2)

Spielbericht A-Juniorinnen vom 19.9.2015
SGM Nellingen-Aufhausen (7er) - SGM ReDiGo (9er) 7:2 (4:2)
1. Spieltag Kreisstaffel 1


Einen miserablen Saisonstart erlebten unsere A-Juniorinnen bei der SGM Nellingen/Aufhausen im ungewohnten 7 gegen 7, statt 9 gegen 9, da Nellingen nur eine 7er Mannschaft gemeldet hatte.

Die ReDiGos begannen komplett neben der Spur und bereits nach nicht mal 10 Minuten stand es 3:0 für den Gastgeber. Erst danach wachten sie langsam auf und begannen Fußball zu spielen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit einigen Torchancen für die Mädels aus dem Täle und in der 20. Minute konnte auch der 3:1 Anschlusstreffer erzielt werden. Kurze Zeit später sorgte der Nellinger Acker für das 4:1. Ein eigentlich harmloser Freistoß entwickelte sich durch ein Schlagloch vor dem Tor in einen unhaltbaren Torschuss.

Die ReDiGo Mädels ließen sich dadurch aber nicht unterkriegen und machten weiter Druck auf das gegnerische Tor. Nach einem Foul im Strafraum konnte durch den fälligen Strafstoß der 4:2 Halbzeitstand erzielt werden.

In der zweiten Hälfte wurde alles auf eine Karte gesetzt um das Spiel doch noch zu drehen und das Team offensiver eingestellt. Leider stellte sich der erhoffte Erfolg im Nellinger Dauerregen nicht ein und der Gastgeber erhöhte bis zum Schlusspfiff auf 7:2.

Jetzt heißt es das Spiel abhaken und volle Konzentration auf Freitag und den SV Göppingen.

Termine

Keine Termine