Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball: Vorplatz am Clubhaus neu gestaltet

Der neugestaltete Clubhaus-Vorplatz: ein Ort zum Wohlfühlen.

Wer in letzter Zeit vor dem Clubhaus stand, hat sicherlich bemerkt, dass sich wieder mal was tut. Dieses Mal wurde der Vorplatz vor dem Clubhauseingang und den Kabinen neu gestaltet. Zahlreiche Helfer waren über Wochen im Einsatz und haben ein Fundament geschaffen, betoniert, Bänke gesetzt und letzten Endes Steine gesetzt. Herausgekommen ist nun ein schöner ebener Vorplatz auf dem man sich wohlfühlen kann. Seine Feuertaufe hat er bereits nach dem Spiel gegen den TV Deggingen bestanden.

Wir bedanken uns recht herzlichen bei allen ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern insbesondere bei Oliver Scheiber, den Firmen Robert Staudenmaier (Drackenstein) sowie Kurt Gansloser (Reichenbach).

Fußball: Vorplatz am Clubhaus neu gestaltet

Der neugestaltete Clubhaus-Vorplatz: ein Ort zum Wohlfühlen.

 

Wer in letzter Zeit vor dem Clubhaus stand, hat sicherlich bemerkt, dass sich wieder mal was tut. Dieses Mal wurde der Vorplatz vor dem Clubhauseingang und den Kabinen neu gestaltet. Zahlreiche Helfer waren über Wochen im Einsatz und haben ein Fundament geschaffen, betoniert, Bänke gesetzt und letzten Endes Steine gesetzt. Herausgekommen ist nun ein schöner ebener Vorplatz auf dem man sich wohlfühlen kann. Seine Feuertaufe hat er bereits nach dem Spiel gegen den TV Deggingen bestanden.

 

Wir bedanken uns recht herzlichen bei allen ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern insbesondere bei Oliver Scheiber, den Firmen Robert Staudenmaier (Drackenstein) sowie Kurt Gansloser (Reichenbach).

 

FTSV-Fußballer: Gesellschaftspolitisches Engagement

Karl Stradinger und Spielleiter Holger Adelgoß zusammen mit unseren neuen Mitgliedern.

Im Rahmen der Aktion “1:0 für ein Willkommen – Engagement für Flüchtlinge“ würdigt die Egidius-Braun-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) das Engagement der Fußballer des FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach für Asylbewerber und fördert diesen Einsatz mit 500 Euro. Der Scheck hierfür wurde im Rahmen des Kreisligaspiels des Tabellenzweiten der Kreisliga B9 in Gingen vom Bezirksvorsitzenden Karl Stradinger an Spielleiter Holger Adelgoß übergeben. Das Bemühen um die bei uns ankommenden Flüchtlinge ist dabei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und Integration ist in den Sportvereinen längst zur Selbstverständlichkeit geworden, derer sich auch die „Fußballfamilie“ aus dem Täle widmet.

Um das Fördergeld zu bekommen, muss vom Verein der Verwendungszweck belegt werden. So werden die aktuell drei am Vereinsgeschehen teilnehmenden Flüchtlinge mit Sportkleidung sowie einer Beitragsfreistellung unterstützt.

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2014: Anerkennungspreis für die Fußballer des FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach

FTSV-Vertreter Michael Rießler (hinten links) bei der Preisverleihung des Lotto Sportjugend-Förderpr

Im Rahmen des Lotto Sportjugend-Förderpreises hatten sich über 420 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Insgesamt wurden 127 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg bei der festlichen Preisverleihung am 16. Mai im Europa-Park für ihre vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt, darunter auch der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach im Bereich Ostwürttemberg.

Der Förderpreis von Toto-Lotto bildet hierfür einen Anreiz und würdigt gleichzeitig das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und für Jugendliche in den Sportvereinen. Die Fußballabteilung des FTSV wurde hierbei für seine Projekte in den letzten Jahren ausgezeichnet. Jugendleiter Heiko Steck, der stellvertretende Abteilungsleiter Michael Rießler, Jugendtrainer Marco Rießler sowie der aktive Spieler und Platzwart Hannes Fellner nahmen hierfür an einer Gala im Europapark in Rust teil. Für eine sportliche Note sorgten die mehrfache Paralympics-Siegerin Verena Bentele, Fußballweltmeister Guido Buchwald, Box-Weltmeisterin Alesia Graf und Spitzenturner Marcel Nguyen. Das bunte Rahmenprogramm steuerten die Kleinkunstpreisträger „ROBEAT“, die Sportakrobaten der TSGV Albershausen, der RRV Bad Friedrichshall sowie Artisten des Europa-Park bei. Auf Einladung des Europa-Park ging es für die Vereine im Anschluss an die Verleihung in Deutschlands größten Freizeitpark, um dort gemeinsam noch einen schönen Tag zu erleben.

Diese Auszeichnung sehen wir als Bestätigung an und nehmen dies zum Anlass den eingeschlagenen Weg fortzuführen und wollen uns gleichzeitig bei allen Beteiligten bedanken, die mit ihrem Einsatz das Jahr über dazu beigetragen haben.

Abteilungsversammlung: Jürgen Schwöbel erweitert Abteilungsführung

Zur diesjährigen Abteilungsversammlung konnte Abteilungsleiter Marcus Reichert 23 Mitglieder im FTSV-Jugendraum begrüßen. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken standen die Berichte der einzelnen Bereiche auf dem Programm. Marcus Reichert berichtete dabei von der Gesamtabteilung und hob die Highlights des vergangenen Jahres hervor. Aktuell hat die Fußballabteilung 338 Mitglieder (264 männlich/74 weiblich), davon 120 Jugendliche. Holger Adelgoß ging als Spielleiter Aktive detaillierter auf die Geschehnisse rund um den Spielbetrieb der Aktiven ein, Heiko Steck tat dies für den Jugendbereich, wo unsere Jugendlichen inzwischen in 13 verschiedenen Mannschaften ihrem Sport nachgehen – zusammen mit unseren Aktiven, den Damen (Spielgemeinschaft mit dem SSV Hausen) und der AH haben wir somit 18 Teams, welche an einem Spielbetrieb teilnehmen. 31 Trainer (inklusive Spielgemeinschaften), neun Koordinatoren und weitere fünf Mitglieder im Jugendausschuss sind darum bemüht den Fußballsport unseren Kindern und Jugendlichen möglichst attraktiv zu gestalten. Martin Nagel, der die Finanzen verantwortet, berichtete detailliert und ausführlich von einer soliden Kassenlage.

Nach der Entlastung, welche von Julian Bosch souverän durchgeführt wurde, stand der Tagesordnungspunkt der Wahlen auf dem Programm. Hier bleiben dem FTSV erfreulicherweise alle bestehenden Personen in ihren Ämtern erhalten und es konnte mit Jürgen Schwöbel ein erfahrener Mann hinzugewonnen werden. Er wird die Abteilungsführung erweitern und darin einen Aufgabenbereich übernehmen. Die anschließenden Wahlen ergaben somit folgendes Bild:

 

1.     Abteilungsleiter:          Marcus Reichert

Stellv. Abteilungsleiter:     Jürgen Schwöbel

Stellv. Abteilungsleiter:     Michael Rießler

Spielleiter Aktive:             Holger Adelgoß/Christian Brandt

Jugendleiter:                     Heiko Steck

Finanzen:                         Martin Nagel

 

Unter dem Punkt Verschiedenes kamen noch zwei Wortmeldungen und es wurde auf diverse Termine in 2015 hingewiesen. Als Highlight dürfen hier das Jugendturnier (inkl. AH) vom 10. – 12.07. sowie das GZ-Pokal-Turnier genannt werden. Nach gut einer Stunde konnte Abteilungsleiter Marcus Reichert die harmonisch verlaufende Versammlung für beendet erklären.