Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

D- Juniorinnen: Abschlussausflug in den Europa Park

D- Juniorinnen: Abschlussausflug in den Europa Park

Zum Abschluss der Saison stand ein unvergesslicher Ausflug in den Europa Park in Rust an. Schon früh morgens starteten 15 Spielerinnen und 6 Eltern und Betreuer in Gosbach.
Nach zügiger Anreise warteten wir ungeduldig auf die Öffnung des Parks. In Kleingruppen ging es los, und jeder fand die passende Attraktion für sich. Der einsetzende Regen wurde kaum wahrgenommen und so verging die Zeit wie im Fluge. Die Mädchen wurden immer mutiger. So war es kein Wunder, dass der Abschluss dieses tollen Tages mit einer Fahrt in der größten und schnellsten Achterbahn, der „ Silver Star“, endete. Diesen besonderen Nervenkitzel nahmen fast alle Teilnehmer noch mit, bevor wir dann zusammen die Heimreise antraten.
Die Mannschaft möchte sich hiermit bei allen Eltern, Verwandten und den Trainern bedanken, die während der Saison fleißig in die Torkasse eingezahlt haben und somit diesen super Ausflug ermöglichten. Vielen Dank auch an die Eltern die uns am Samstag begleitet haben.

D- Juniorinnen: Weiterhin ungeschlagen

D- Juniorinnen:

Weiterhin ungeschlagen

FV Faurndau - FTSV 0:7

Am Samstag trat die Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Faurndau an. Gleich zu Beginn konnte Adina einen Eckball von Nina zum Führungstreffer verwandeln. Die Mädchen spielten schön zusammen und kamen gut mit dem eigentlich unbeliebten Kunstrasen zurecht. So konnten noch in der ersten Halbzeit zwei Tore durch Adina und Nina erzielt werden. Auch nach der Pause zeigten die Mädchen gute Kombinationen und eine tolle Abwehrleistung. Clara konnte ihren ersten Treffer in dieser Runde erzielen und Nina noch drei weitere Tor. Unsere Torfrau Emma überzeugte im Spiel und konnte sogar den 9-Meter Schuss erfolgreich abwehren. Somit steht die Mannschaft auch nach dem 7. Spieltag auf dem ersten Tabellenplatz.

Tore: Nina Torras-Pique‘( 4), Adina Schneider (2), Clara Baumeister (1)

Es spielten: Emma Nelis, Nina Torras-Piqué, Samira Straub, Tina Wieland, Pia Wagner, Clara Baumeister, Hanna Kaiser und Adina Schneider.

D-Juniorinnen: Zwei Siege in einer Woche

D- Juniorinnen:
Zwei Siege in einer Woche
Spfr. Dettingen /Teck – FTSV 2:4
Am Montag war die Mannschaft zu Gast in Dettingen . Das Spiel begann ausgeglichen und unsere Mannschaft tat sich schwer mit dem Kunstrasen und dem Gegner. Tina konnte die Mannschaft in Führung bringen, bevor der Gegner zum Halbzeitstand von 1:1 ausglich. Nach der Halbzeit kamen die Mädels besser ins Spiel und Adina konnte noch drei Treffer erzielen.

Tore: Adina Schneider (3), Tina Wieland (1)
Es spielten: Emma Nelis, Selina Koukal, Nina Torras-Piqué, Tina Wieland, Clara Baumeister, Antonia Semilia, Sarah Kast, Hanna Kaiser und Adina Schneider.


FTSV – TSG Salach 3:1
Von Anfang an wurde auf beiden Seiten mit viel Druck gespielt. Der FTSV konnte durch zwei Treffer von Adina in Führung gehen, bevor der Gegner auf 2:1 verkürzte. Nach der Halbzeit wurde das Spiel immer hektischer und es gab zahlreicht Unterbrechungen. Beide Mannschaften spielten nun härter und die Anspannung übertrug sich auf alle Anwesenden. Trotz zahlreicher Provokationen des Gegners versuchten unserer Mädels ruhig zu bleiben. Die Mannschaft brachte dieses turbulente Spiel gut zu Ende und gewann schließlich verdient mit 3:1.

Tore: Adina Schneider (3)
Es spielten: Emma Nelis, Nina Torras-Piqué, Tina Wieland, Clara Baumeister, Antonia Semilia, Sarah Kast, Hanna Kaiser, Samira Straub und Adina Schneider.

D-Juniorinnen - Dritter Sieg in Folge

D- Juniorinnen:
Dritter Sieg in Folge

FTSV – VfL Kirchheim 5:0

Am Samstag, den 28.09.2013 war der VfL Kirchheim zu Gast. Die Mädchen setzten den Gegner von Anfang an unter Druck und gingen nach zehn Minuten durch einen Treffer von Adina in Führung. Nina konnte kurz danach auf 2:0 erhöhen. Bis zur Halbzeit wurde hauptsächlich auf das gegnerische Tor gespielt und es gelangen noch zwei Treffer zum Zwischenstand von 4:0. Nach der Halbzeit spielten die Mädels eher zurückhaltend und der Druck nach vorne ließ stark nach. Tina konnte noch den Schlusstreffer zum 5:0 erzielen. An diesem Tag standen unserer Neueinsteiger Marie, Hanna und Sarah zum ersten Mal auf dem Platz und freuten sich mit der ganzen Mannschaft und den zahlreichen Fans über den dritten Sieg im dritten Spiel.

Tore: Nina Torras-Pique‘( 2), Adina Schneider (2), Tina Wieland (1)

Es spielten: Emma Nelis, Selina Koukal, Nina Torras-Piqué, Samira Straub, Tina Wieland, Clara Baumeister, Antonia Semilia, Sarah Kast, Marie Nagel, Hanna Kaiser und Adina Schneider.

D- Juniorinnen:Knapper, hart erkämpfter Sieg

D- Juniorinnen:

Knapper, hart erkämpfter Sieg

SGM Donzdorf – FTSV 5:6

Von Anfang an spielten beide Mannschaften mit viel Druck und es wurde um jeden Ball gekämpft. Nach dem ersten Tor durch Donzdorf gelang Nina kurze Zeit später der Ausgleich. Danach ging der Gegner wiederrum in Führung, bevor Adina zum 2:2 ausglich. Dann konnte Antonia mit dem ersten Tor ihrer Fussballkarriere den Führungstreffer erzielen. Nina erhöhte noch vor der Halbzeit auf 2:4. Adina schoss das nächste Tor und man sah sich schon am Ziel, doch Donzdorf spielte stark und konnte auf 5:5 ausgleichen. Beide Mannschaften wollten den Sieg und kämpften bis zum Schluss. In der letzten Spielminute gelang Nina durch einen Fernschuss der Siegestreffer.
Tore: Nina Torras-Pique‘( 3), Adina Schneider (2), Antonia Semilia (1)

Es spielten: Emma Nelis, Selina Koukal, Nina Torras-Piqué, Pia Wagner, Samira Straub, Tina Wieland, Clara Baumeister, Antonia Semilia und Adina Schneider.