Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

D-Junioren: 3. Platz beim Kleinfeldturnier in Heiningen

D-Junioren

3. Platz beim Kleinfeldturnier in Heiningen

Die D-Junioren des FTSV nahmen am 06.07.2014 am Starenturnier des FC Heiningen teil und erreichten einen sehr guten 3. Platz.

Die Ergebnisse:
FTSV - FC Eislingen 0:3
FTSV - TB Holzheim 2:0
FTSV - FC Heiningen 1 0:1
FTSV - FC Heiningen 2 3:0
FTSV – TSV Wernau 3:0
FTSV – TSV Wäschenbeuren 1:0


Tore: Silas Moser 3, David Jann 2, Yannick Vehreschild 1, Robin Presthofer 1, Gabriel Sinatra 1, Aron Kneer 1,

Es spielten: Luca Bundschu, Yannick Vehreschild, David Jann, Silas Moser, Aron Kneer, Gabriel Sinatra, Robin Presthofer, Amer Unkic,

(Die Trainer)

D-Junioren: Erneute Niederlage im Derby

D-Junioren

Erneute Niederlage im Derby

SGM Gruibingen/Obere Fils - FTSV 3:2

Auch im bereits 3. Saisonspiel gegen unsere Nachbarn von der SGM Gruibingen/Obere Fils gelang dem FTSV erneut kein Sieg. Unsere Jungs zeigten in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel. Sie konnten trotz einem Chancenplus gegenüber den Gastgebern bis zur Halbzeitpause leider keinen Treffer erzielen. Auch in der 2. Halbzeit bestimmte weiterhin der FTSV das Spiel und konnte zwei Tore zur 2:0 Führung schießen. Der SGM gelangen allerdings noch 3 Tore zum glücklichen 3:2 Endstand für den Gastgeber. Unsere Spieler kämpften bis zum Schluss und lieferten auch spielerisch eine sehr gute Leistung ab.

Tore: Tobias Gansloser 2

Es spielten: Janis Kaiser, Paul Miller, Robin Presthofer, Yannick Vehreschild, Aron Kneer, Tugrul Bektas, Tobias Gansloser, Emre Ünnü, Luca Bundschu, Gabriel Sinatra, (Die Trainer)

D-Junioren: Glücklicher Sieg gegen Donzdorf

D-Junioren
Glücklicher Sieg gegen Donzdorf
FTSV Bad Ditz.-Gosb. – 1. FC Donzdorf 3 : 2

Mit dem Tabellenzweiten 1.FC Donzdorf stellte sich der erwartet schwere Gegner in Gosbach vor. Der Gast zeigte von Beginn an die bessere Spielanlage und hatte auch mehr Torchancen als unsere Jungs. Doch der FTSV war durch seine Konter stets gefährlich. Der FC Donzdorf konnte eine seiner Torgelegenheiten zur 1:0 Halbzeitführung nutzen. Kurz nach der Halbzeitpause ging der Gast mit 2:0 in Führung. Unsere Spieler kämpften aber gegen die drohende Niederlage an und konnten innerhalb kürzester Zeit durch zwei sehr schöne Tore zum 2:2 ausgleichen. Der FC Donzdorf hatte durch einen Strafstoß nochmals die Möglichkeit in Führung zu gehen. Unser Torspieler hielt den Strafstoß und konnte einen erneuten Rückstand vermeiden. Durch einen sehr schönen Konter erzielte der FTSV den Siegtreffer zum 3:2 Endstand. In den Schlußminuten musste der FTSV noch ein paar brenzlige Situationen überstehen bis der Sieg feststand. Mit großem Kampfgeist gelang unserer Mannschaft ein nicht erwarteter Sieg.

Tore: Tobias Gansloser , Aron Kneer, Silas Moser

Es spielten: Yannick Vehreschild, Paul Miller, Janis Kaiser, Robin Presthofer, Silas Moser, Marcel Nachreiner, Luca Bundschu, Aron Kneer, Gabriel Sinatra, Tugrol Bektas, Tobias Gansloser,

(Die Trainer)

D-Junioren: Unglückliche Niederlage

D-Junioren

Unglückliche Niederlage
TV Jahn Göppingen - FTSV Bad Ditz.-Gosb. 4:3

Der FTSV zeigte beim TV Jahn Göppingen von Beginn an eine gute Leistung. Leider erzielte der Gastgeber mit seinem ersten Angriff den ersten Treffer. Auch im weiteren Verlauf bestimmten unsere Jungs das Spiel und der TV Jahn Göppingen schoss die Tore zu einer 3:0 Führung. Doch der FTSV gab nicht auf und es gelang noch vor der Halbzeit ein Tor zum 3:1 Halbzeitstand. Nach der Pause erhöhten unsere Jungs den Druck auf den Gegner und konnten mit 2 weiteren Treffen zum 3:3 ausgleichen. Trotz vorhandener Torchancen wollte der Siegtreffer nicht fallen. Und so kam es, dass der TV Jahn Göppingen mit seiner einzigen Torchance in der 2. Halbzeit in der Schlussminute den Siegtreffer zum 4:3 Endstand erzielte. Unsere Jungs wurden für ihre tolle kämpferische und spielerische Leistung leider nicht belohnt.

Tore: Silas Moser 2, Yannick Vehreschild 1,

Es spielten: Janis Kaiser, Yannick Vehreschild, David Jann, Silas Moser, Emre Ünnü, Marcel Nachreiner, Tobias Gansloser, Aron Kneer, Paul Miller, Tugrul Bektas, Gabriel Sinatra, Robin Presthofer,

(Die Trainer)

D-Junioren: Heftige Niederlage beim Tabellenführer

D-Junioren
Heftige Niederlage beim Tabellenführer
KSG Eislingen - FTSV Bad Ditz.-Gosb. 12:2

Die Mannschaft des KSG Eislingen setzte unsere Mannschaft von Anfang an mächtig unter Druck. Nach 5 Minuten stand es bereits 3:0 für den Gastgeber. Die KSG erzielte Tor um Tor bis zum 9:0(!) Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit stellte sich der FTSV besser auf den Gegner ein und fand über Kampf wieder ins Spiel zurück. Mit sehr gutem Konterspiel erspielten sich unsere Jungs etliche sehr gute Torchancen und erzielten noch 2 Tore zum Endstand von 12:2. Trotz dieser heftigen Packung kann man auf die Leistung der 2. Halbzeit aufbauen.

Tore: Aron Kneer, Gabriel Sinatra,

Es spielten: Yannick Vehreschild, David Jann, Silas Moser, Emre Ünnü, Marcel Nachreiner, Luca Bundschu, Tobias Gansloser, Aron Kneer, Paul Miller, Jonas Vulic, Tugrul Bektas, Gabriel Sinatra,

Von Freitag 25.04. bis Samstag 26.04. fand in Gosbach ein kleines Trainingslager der D-Junioren statt. Die Spieler machten sehr gut mit und alle hatten bei bestem Wetter ihren Spaß. Freitag Abend nach dem Training grillten wir noch gemeinsam unsere mitgebrachten Steaks und Würstchen an der Grillstelle beim Clubheim. Samstag Mittag gab es zum Mittagessen Leberkäse, Kartoffelsalat, Brötchen und etwas Süßes zum Nachtisch. Auf diesem Wege vielen Dank an Carmen Miller für den gespendeten Leberkäse.
(Die Trainer)