Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball Herren Aktuell 2011/2012

Platz 3 beim Burkhardt-Cup in Machtolsheim

Nach nur wenigen Trainingseinheiten gingen die Aktiven des FTSV beim Burkhardt-Cup an den Start. Die Kontrahenten waren allesamt Gegner (3x Kreisliga A, 2x Kreisliga B) aus anderen Bezirken. Coach Ömer Telci war ob der Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden. Man machte sehr wenige Fehler und Torhüter Abdul Obuz wartete mit einer Top-Leistung auf. Mit etwas mehr Glück wäre durchaus der Turniersieg im Bereich des Möglichen gewesen, denn man dominierte bis auf die Partie gegen den späteren Turniersieger SGMM 1 jede Begegnung und bei den zwei Unentschieden wartete der FTSV mit einem Eigentor sowie einem verschossenen Elfmeter auf. Im entscheidenden und letzten Spiel gegen den Gastgeber und Fast-Bezirksligaaufsteiger aus Machtolsheim und Merklingen gestaltete sich eine offene Partie, wo der FTSV seine Chancen leider nicht nutzen konnte – im Großen und Ganzen aber ein verdienter Sieg für die SGMM 1. Nach dem letztjährigen zweiten Platz belegte man so am Ende einen guten Platz 3!

 

Ergebnisse:

FTSV - SV Suppingen (Kreisliga B)        2:2 (2:0)

 

FTSV - SGM MM II (Kreisliga B)4:1 (3:0)

 

FTSV - TSV Laichingen (Kreisliga A)      1:1 (0:0)

 

FTSV - Römerstein (Kreisliga A)1:0 (0:0)

 

FTSV - SGM MM I (Kreisliga A)            1:2 (1:1)

 

 

Die neun Tore steuerten bei:

Daniel Mallock, Andreas Bossert, Alexander Benitsch, Patrick Pelzl, Ömer Telci

 

Über die beiden Tage waren 21 Spieler im Einsatz:

Abdul Obuz, Alessandro Aprile, Alexander Benitsch, Thomas Benning, Christian Bitter, Marc Bucher, Dennis Eichinger, Andreas Fellner, Fabian Kalik, Daniel Mallock, Patrick Pelzl, Marco Rießler, Dominic Roser, Benjamin Rossmanith, Roberto Scarpulla, Jan Sorg, Ricardo Sözener, Cenizhan Telci, Ömer Telci, Andreas Troll, Teo Ventola

 

Die Mannschaft trainiert nun fleißig weiter, um sich die nötigen Grundlagen für die neue Saison zu holen, bevor es ab 06. August auf unserem Sportgelände mit dem GZ-Pokal weiter geht.

Vier schöne Tage in Budapest

Vier schöne Tage in Budapest

Zu ihrem schon traditionellen Saisonabschlussausflug trafen sich am 15.06. frühmorgens 21 Fußballer von 18-36 Jahre zum Treffpunkt am Clubhaus ein, um gemeinsam in Richtung Flughafen Stuttgart zu starten. Ziel war die ungarische Donau-Metropole Budapest. Nach problemlosen Sicherheitskontrollen, musste man nach Komplikationen beim Besteigen des Fliegers doch einen Mann zurücklassen, welcher aber abends ins Hotel nachkommen sollte. Nachdem unser Dolmetscher und Ungarnexperte Andreas Troll die Taxis klargemacht hatte, ging es in Richtung unseres 3-Sterne-Hotels, wo dann auch gleich die Lobby zu einem „kleinen“ ausgedehnten Begrüßungstrunk in Beschlag genommen wurde. Die folgenden Tage wurden sich die kulturellen Highlights wie die zahlreichen Brücken, der Burgberg, das Parlament oder aber auch die Margareteninsel zu Gemüte geführt. Aber es kam natürlich auch die Geselligkeit und Kameradschaft nicht zu kurz: zahlreichen Kneipen, Cafes, Bars, Parks und Biergärten sorgten dafür, dass bei hochsommerlichen Temperaturen der Flüssigkeitsausgleich zu verträglichen Preisen nicht zu kurz kam. Nach vier ereignis- und erlebnisreichen Tagen kam die Truppe müde, unversehrt und vor allem ohne Zwischenfälle abends in Stuttgart an.

Mal sehen, wo uns die nächste Reise hinführen wird – zahlreiche Vorschläge und Wünsche sind hierfür ja schon eingegangen.

 

Meistershirt 2012: DANKE an die Sponsoren!!!

Was wäre eine Meisterschaft ohne ein passendes Meistershirt?

Demzufolge hat sich unser Spieler Julian Bosch die Mühe gemacht, ein entsprechendes Outfit zu kreieren und sich auch gleich um die Finanzierung zu kümmern.

Dankenswerter Weise stieß er hierbei auf regen Zuspruch in der Geschäftswelt in Bad Ditzenbach, Gosbach und Oberdrackenstein, sodass sich dieses Unterfangen für über 40 Spieler auch finanzieren ließ.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen und Firmen für die großzügige Unterstützung:

 

Obere Mühle (Gosbach)

Buck Präzisionsteile (Gosbach)

Gasthaus Lamm (Bad Ditzenbach)

Heiko Steck (Gosbach)

Gasthof Hirsch (Gosbach)

Baugeschäft Otto Bosch (Gosbach)

Werner Moll (Gosbach)

Steinbruch Staudenmaier (Oberdrackenstein)

Rückblick Saison 2011/2012

Mit dem Ziel ganz vorne mitzuspielen starteten die beiden Mannschaften des FTSV in die Saison 2011/2012. Die Vorbereitung lief dann auch ganz gut an, jedoch startete man dann etwas holprig in die Runde. Zu allem Übel kam dann auch noch hinzu, dass Coach Christian Fähndrich sein Amt niederlegte und sich die Mannschaft davon nur schwer erholte, sodass man zwischenzeitlich bis auf Platz acht abrutschte. Dass Ömer Telci seinerzeit das Amt übernommen hat, erwies sich dann spätestens in der Rückrunde als Glücksgriff. Denn nach der Wintervorbereitung rollten sowohl die erste (13 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer) als auch die zweite Mannschaft (Vorrundenzweiter) im Jahr 2012 das Feld von hinten auf. Der FTSV landete, trotz den lngfristigen Ausfällen von Abwehrchef Mete Bektas sowie Torjäger Timo Angerer, einen Sieg nach dem anderen und legte eine Serie von zehn Siegen in Folge mit einem Torverhältnis von 46:11 Toren hin, was bislang nur wenigen Mannschaften gelang. Dies hatte zur Folge, dass man in der Rückrundentabelle den 1. Platz mit fünf Punkten Vorsprung belegt, was aber aufgrund der unnötigen Punktverluste in 2011 nur zu einem letztendlichen 4. Platz reichte. Nicht auszudenken, wo man stehen würde, wenn man die Vorrunde nur einigermaßen passabel abgeschlossen hätte. Auch die Reserve riss sich in 2012 am Riemen und holte ebenfalls mit einer Serie am Ende verdient die Meisterschaft – die vierte in den letzten neun Jahren!

Die Spieler gehen nun in die wohlverdiente Sommerpause, wo sie aber dennoch immer wieder an unseren diversen Festivitäten (Ditzenbacher Dorffest, Kandelfest, Jugendturnier) tatkräftig aktiv sein werden. Die Vorbereitung startet dann am 20.07., wo Coach Ömer Telci hoffentlich alle Spieler vollzählig, gesund und erholt begrüßen darf. Nach den ersten Trainings und dem Burkhardt-Cup in Machtolsheim beginnt dann der GZ-Pokal – Veranstalter ist dieses Jahr der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach! Auch hier gilt es, sich auf und neben dem Platz gut zu präsentieren, bevor dann am 19.08. die neue Runde beginnt.

Wir wünschen allen Fans, Sonsoren, Helfer und deren Familien eine erholsame „fußballose“ Zeit und hoffen, dass man sich in alter Frische wieder auf unserem Sportgelände trifft.

 

 

Zum Abschluss noch ein paar Statistiken zur vergangenen Saison:

 

 

Spiele (inkl. Freundschaftsspiele):
Obuz Abdul 41
Rießler Marco 40
Kalik Fabian 38
Benitsch Alexander 36
Troll Andreas 35
Bucher Jochen 34
Bossert Andreas 33
Pelzl Patrick 33
Telci Ömer 33
Eichinger Dennis 30
     
Tore (inkl. Freundschaftsspiele):
Angerer Timo 19
Pelzl Patrick 18
Telci Ömer 15
Sözener Ricardo 15
Benitsch Alexander 14
Benitsch Michael 14
Bossert Andreas 11
     
Gelbe Karten:    
Troll Andreas 7
Benitsch Alexander 4
Bosch Julian 3
Telci Ömer 2
Pelzl Patrick 2
Fellner Andreas 2