Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball C-Junioren Berichte Saison 2010/2011

ASV Eislingen : SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach 2:2

ASV Eislingen : SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach        2:2

Am vergangenen Wochenende musste unsere C-Jugend beim noch ungeschlagenen Tabellenführer in Eislingen antreten. Unsere Elf ergriff sofort  die Initiative und ließ Ball und Gegner laufen, die Gastgeber fanden überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Allerdings versäumte man es in der Anfangsphase die spielerische Überlegenheit zu nutzen, und sich nennenswerte Torchancen zu erspielen. Wie aus dem nichts gelang dem Gegner in der 10. Minute nach einem Eckball die bis dahin glückliche Führung. Diesen Schock steckte unsere SGM locker weg, und spielte unbeirrt weiter, und war auch in der Folgezeit die bessere Mannschaft. Bis zur 25. Minute dauerte es schließlich bis Johannes Unold nach ganz toller Vorarbeit von Rijar Albarran Moll und Nico Faber souverän zum verdienten Ausgleich traf.  Diesen Schwung konnte man leider nicht mit in hälfte 2 nehmen und so kam der Gegner immer besser ins Spiel und hatte auch die ein oder andere Möglichkeit. In dieser Drangphase des Gegners kam man dennoch zu einigen guten  Chancen. Eine davon nutze unser Torjäger Rijar Albarran Moll nachdem er 3 Gegenspieler düpierte und die 2:1 Führung erzielen konnte. Man schaffte es aber leider nicht diesen Vorsprung über die Zeit zu retten und musste eine viertel Stunde vor Schluss den 2:2 Ausgleichstreffer hinnehmen. Zum Schluss überschlugen sich die Ereignisse, beide Teams hatten  mehrmals die Chance das Spiel doch noch für sich zu entscheiden, schafften dies allerdings nicht und somit blieb es bei der gerechten Punkteteilung.

Torschützen: Johannes Unold, Rijar Albarran Moll

Es spielten: Marius Neugschwender, Niko Klein, Tim Lässer, Moritz Etzel, Udo Bosch, Carmelo Sinatra, Nico Faber, Johannes Unold, Patrick Diener, Nikolai Söll, Rijar Albarran Moll, Manuel Bihlmaier, Samir Hajdari

TV Jahn Göppingen - SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach 1:2

C-Jugend

TV Jahn Göppingen  -  SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach  1:2

Einen ganz tollen Erfolg feierte unsere C-Jugend am vergangenen Wochenende beim TV Jahn Göppingen.

Man musste von Beginn an mit nur 10 Mann über die komplette Distanz gehen, da einige Spieler es nicht für nötig hielten zum Spiel zu erscheinen. Die eigenen Kameraden so im Stich zu lassen, das ist wohl das schlimmste was man tun kann. Dies ist ein absolutes „No Go" und nicht zu entschuldigen!!!

Gerade einmal 3 Minuten waren gespielt, da zeigte der Schiri bereits auf den Punkt. Als Rijar Albarran Moll im Strafraum nur noch durch ein Foul gestoppt werden konnte. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher. Die Freude über die Führung hielt allerdings nicht lange, die Gastgeber erzielten bereits nur 3 Minuten später den Ausgleich.

Nach der turbulenten Anfangsphase flachte das Spiel ein wenig ab, ohne aber langweilig zu werden. Beide Teams hatten durchaus ihre Möglichkeiten im ersten Durchgang, die aber auf beiden Seiten ungenutzt blieben.

Nach der Pause wurde es eine packende und spannende Partie mit vielen Zweikämpfen und tollen Torraumszenen. So gegen Mitte der 2. Halbzeit, bei 28° Celsius und einem Spieler weniger dachte man eigentlich da kommt nicht mehr viel. Doch die Jungs wollten mehr als nur den einen Punkt! Sie wollten den Sieg! Und das spürte man in jeder Situation. Keinen Ball geschweige einen Zweikampf gab man mehr verloren. Jeder rannte und kämpfte für den anderen. Und dieser absolute Wille wurde belohnt. Das absolute Highlight der Partie „die 2:1 Führung" gelang schließlich unserem Top-Torjäger Rijar Albarran Moll, der 20 Minuten vor Schluss nach toller Einzelleistung dem Torhüter keine Chance ließ und eiskalt vollstreckte.

Der Jubel kannte keine Grenzen. Als dann kurz nach dem Führungstreffer Nikolai Söll verletzt vom Platz musste und man dann nur noch zu neunt auf dem Feld stand, wurde es natürlich doppelt schwer. Noch eine viertel Stunde zu spielen und 2 Mann weniger! Unglaublich aber wahr, es gelang unseren C-Jungs tatsächlich diese Führung über die Zeit zu retten und 3 Punkte mit zu nehmen. Nach dem Schlusspfiff Bilder der Erschöpfung aber auch der Freude etwas geschafft zu haben, das keiner für möglich gehalten hätte.

Eine herausragende Leistung!

Den allergrößten Respekt von euren Trainern!!!

Torschütze: Rijar Albarran Moll 2x

Es spielten: Marius Neugschwender, Udo Bosch, Moritz Etzel, Tim Lässer, Manuel Bihlmaier, Patrick Diener, Johannes Unold, Nikolai Söll, Rijar Albarran Moll, Samir Hajdari

SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach - VfR Süssen 1:0

C-Jugend

 

SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach  -  VfR Süssen  1:0

 

In einer wirklich ganz schwachen ersten Hälfte fand unsere SG überhaupt nicht zu ihrem Spiel, und lief dem Gast aus Süssen meist nur hinterher. Diese Überlegenheit konnten die Gäste allerdings nicht nutzen.

Somit man mit einem torlosen Remis in die Pause ging.

Unsere Jungs kamen wie ausgewechselt aus der Kabine und plötzlich hatte die Partie alles was ein gutes Fußballspiel haben muss.

Man erspielte sich nun mehrere Torchancen und wurde schließlich in der 50. Minute belohnt.

Der erst zur Pause eingewechselte Patrick Diener war es, der nach einem Eckball wie einst Uwe Seeler mit dem Hinterkopf zur Stelle war und den viel umjubelten Führungstreffer erzielen konnte.

Die letzten 20 Minuten wurden dann noch mal  hochdramatisch und spannend, da man es mehrmals verpasste das Spiel endgültig zu entscheiden.

So musste man noch zittern, ehe man den ersten 3er der Saison feiern konnte.

Eine hervorragende kämpferische Leistung unserer C-Jugend!

Weiter so Jungs!!!

 

Torschütze: Patrick Diener

 

Es spielten:       Marius Neugschwender, Udo Bosch, Moritz Etzel, Nico Klein, Manuel Bihlmaier, Tim Lässer, Niko Faber, Johannes Unold, Nikolai Söll, Carmelo Sinatra, Rijar Albarran Moll, Patrick Diener

 

SV Ebersbach - SGM Gruibi./Ditzenbach Gosbach 1:1

C-Jugend

SV Ebersbach  -  SGM Gruibingen/Bad Ditzenbach-Gosbach  1:1

Im ersten Spiel der Hauptsaison erwischte man einen Super Start und konnte bereits nach 2 Minuten durch Rijar Albarran Moll nach toller Vorarbeit von Nikolai Söll in Führung gehen. Zu beginn war man die Spielbestimmende Mannschaft konnte aber in dieser guten Phase nicht nachlegen, und so blieb es bis zur Pause bei der knappen 1:0 Führung.

Die 2. Halbzeit begann sehr zerrfahren, so das die Heimmannschaft immer besser ins Spiel fand und auch die ein oder andere sehr gute Torchance hatte.In der 50. Minute war es dann soweit, und man musste zu diesem Zeitpunkt den Hochverdienten Ausgleich hinnehmen. In den letzten Minuten hatte man allerdings noch einige 100%ige, davon konnte man aber leider keine nutzen und somit sprang am Ende „nur\" ein Unentschieden heraus.

Torschütze: Rijar Albarran Moll

Turniersieger & Platz 5

C-Jugend

 

SGM Gruibingen I  -  TV Deggingen                                              2:1

 

Torschützen: Rijar Alberran-Moll, Tim Lässer

 

SGM Gruibingen I  -  SV Westerheim                                            1:4

 

Torschütze: Rijar Alberran-Moll

 

SGM Gruibingen I  -  TSV Bad Überkingen                                  3:0      

 

Torschützen: Rijar Alberran-Moll 2x, Manuel Bihlmaier

 

Spiel um Platz 5

 

SGM Gruibingen I  -  TSV Weilheim                                             3:2 n. 7m.

 

Torschützen: Rijar Alberran-Moll 2x, Udo Bosch

 

 

 

SGM Gruibingen II  -  SGM Merklingen/Machtolsheim 3:1

 

Torschützen: Nico Faber, Moritz Etzel, Johannes Unold

 

SGM Gruibingen II  -  TSV Weilheim                                            0:0

 

SGM Gruibingen II  -  TSGV Hattenhofen                                    4:2

 

Torschützen: Rafael Backes 2x, Nico Faber, Patrick Diener

 

Finale

 

SGM Gruibingen II  -  SV Westerheim                                          3:2

 

Torschützen: Rafael Backes 2x, Moritz Etzel

 

 

Es spielten:

 

SGM Gruibingen I:               Nico Klein, Tim Lässer, Rijar Alberran-Moll, Nikolai Söll,

Udo Bosch, Manuel Bihlmaier

 

SGM Gruibingen II:             Marius Neugschwender, Nico Faber, Moritz Etzel,

Rafael Backes, Johannes Unold, Patrick Diener