Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Fußball D-Junioren Berichte Saison 2010/2011

FTSV Bad Ditz.-Gosb. - TSV Bad Boll 1:5

D-Junioren

FTSV Bad Ditz.-Gosb. - TSV Bad Boll            1:5

Gegen den TSV Bad Boll wusste man von Anfang an, das es nicht leicht wird.
Aber die Jungs hielten anfangs ganz gut dagegen, obwohl Boll mächtig
drückte. Mitte der ersten Halbzeit gelang dann Boll mit zwei herrlichen Fernschüssen
die 0:2 Führung, daran war nichts zu halten. Trotzdem wehrte man sich noch
kräftig und ging so in die Halbzeit. Kurz nach der Halbzeit hatte man dann
zwei riesige Torchancen, die man leider nicht im Tor unterbrachte. Zu allem
Übel kamen dann noch 2 unglückliche Eigentore zum 0:4. Thomas Adelgoss
konnte noch auf 1:4 verkürzen, aber kurz vor Schluss legte Boll zum 1:5 Endstand
nach. Jungs ich kann euch keinen Vorwurf machen, ihr habt toll gekämpft und euer
Bestes gegeben, aber der Gegner war stärker.

(Sepp Schmidt)

TSGV Albershausen - FTSV Bad Ditz.-Gosb. 5:1

D-Junioren

TSGV Albershausen - FTSV Bad Ditz.-Gosb.          5:1

Gegen den Tabellenzweiten Albershausen war klar, dass es ein
schweres Spiel wird. Man begann etwas nervös und musste in der
5. min. durch einen Deckungsfehler das 1:0 hinnehmen. Von nun
an wehrte man sich und hatte in der 19. min. Pech, als Lukas
Rehm nur die Latte traf. In der 19. min. lies man dann den Gegner
völlig frei und der hatte aus 6 Meter keine Mühe das 2:0 zu erzielen.
3 Minute später konnte aber Julian Maurer mit einem tollen Fernschuss
auf 2:1 verkürzen, und so blieb es bis zur Pause. In der 2.Halbzeit
nahm man sich viel vor, denn es war durchaus noch was drin das Spiel
zu drehen. Leider musste man nach 3 min. schon das 3:1 hinnehmen.
Doch die Mannschaft gab nicht auf und wehrte sich tapfer, leider
gelang trotz der einen oder anderen Möglichkeit kein Treffer.
Die letzten 10 Minuten ließ die Konzentration deutlich nach und
man musste noch 2 Treffer zum 5:1 Endergebnis hinnehmen. Aber mit
dieser Einstellung und Einsatz haben wir nächste Woche gegen Boll
durchaus eine reelle Chance. Also weiter so.

(Sepp Schmidt)

FTSV Bad Ditzenbach-Goabach - TV Deggingen 1:8

D-Jugend

FTSV Bad Ditzenbach-Goabach - TV Deggingen    1:8

Der Tabellenführer TV Deggingen war der erwartet schwere Gegner.
Leider mussten wir noch 2 Spielerausfälle in Kauf nehmen, was die
Aufgabe nicht leichter machte. Es ging los wie immer,
30 Sekunden 0:1 für den Gegner. Aber diesmal kann man der Mannschaft
den Einsatz nicht absprechen. Sie versuchte mit viel Einsatz
sich zu wehren, aber der Gegner war in allen Belangen stärker. So
ging man mit 0:4 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit kämpfte man
tapfer, konnte aber die 1:8 Niederlage nicht verhindern. Das Ehrentor
gelang Julian Maurer. Jungs trotz der hohen Niederlage war der Einsatz
diesmal in Ordnung.

Tor: Julian Maurer

TSV Bad Boll - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 5:2

D-Junioren

TSV Bad Boll - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach        5:2

Vor dem Spiel ermahnt man die Jungs von Anfang an hell wach zu sein und mit dem nötigen Zug nach Vorne den Gegner unter Druck zu setzen. Diese Worte wurden in keinster Weiße umgesetzt, und einen desolate 1. Halbzeit folgte. Erste Minute, die gesamte Mannschaft lässt den Gegner ungehindert spielen. Daraus resultierte dann das 1:0. 4 Minuten später dasselbe.- 2:0. Von dem Schock noch nicht erholt, musste man in der 15.min. das 3:0 hinnehmen. Das Spiel war nach einer Viertelstunde gelaufen. Nun versuchte man sich zu wehren und Julian Maurer konnte noch vor der Halbzeit auf 3:1 verkürzen. Nach einer Kabinenpredigt gingen die Jungs jetzt richtig an den Ball und schossen in der 32.min ein Tor, das jedoch wegen angeblichem Abseits nicht gegeben wurde.
In der 34.min gelang dann Thomas Adelgoss ein herrliches Freistoßtor zum 3:2. Nun war man am Drücker und der Gegner wackelte, aber leider gelang uns kein weiteres Tor. Dank zu bravem Auftreten der Hintermannschaft musste man in Boll das 4:2 hinnehmen.. Trotzdem gab die Mannschaft bis zum Schluss
nicht auf, musste aber in der vorletzten Minute noch das 5:2 akzeptieren.
Wenn man den Einsatz der 2.Halbzeit von Beginn an gebracht hätte, wäre das Spiel ganz anders verlaufen. Schade Jungs.

D-Junioren FTSV - SG Gruib./Obere Fils

 

D-Junioren:

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach - SG Gruib./ Obere Fils     7:0

Gegen die SG Gruibingen/Obere Fils versuchte man von Anfang an Druck zu machen, das in der 9.Min. zum 1:0 durch Manuel Enz führte. Schon 2 min. später erhöhte Julian Maurer zum 2:0. DieJungs spielten munter weiter und gingen durch weitere 3 Toren (20.min. Julian Maurer,23. und 28.min.Lukas Rehm) mit 5:0 in die
Halbzeit. In der 2.Halbzeit tat man sich lange Zeit sehr schwer. Erst als Thomas Adelgoss in der 50.min. das 6:0 gelang, kam wieder mehr Ruhe ins Spiel. Trotz guter  Möglichkeiten konnte lediglich Julian Maurer zum 7:0 erhöhen. Obwohl das Ergebnis recht deutlich ausfiel, waren auch noch viele Schwächen im Spiel. Vor allem an Ballsicherheit fehlte es deutlich. Also Jungs weiterarbeiten, immerhin sind wir der Tabellenführer.

(Sepp Schmidt)