Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

D-Junioren

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach - SG Jebenhausen/Bezgenriet 1  2:10

Die Mannschaft bemühte sich auch im letzten Spiel wieder, verlor aber gegen einen technisch überlegenen Gegner auch in dieser Höhe

verdient. Mit 2:4 wechselte man die Seiten, da war die Welt noch in Ordnung. Nach Wiederanpfiff spielte der Gegner seine technische

und ballsichere Spielweise voll aus und deshalb vielen die weiteren Tore in regelmäßigen Abstände.

Dass die Mannschaft auch in diesem Spiel wieder Ihr Bestes gab, zeigt auch die Niederlage KSG Eislingen gegen diese Mannschaft aus Jebenhausen mit 10:1.

Gegen Eislingen spielten wir 2:2 unentschieden. KSG Eislingen spielte jetzt gegen den 1.Göppinger Sportverein1  3:3 unentschieden.

Meister wurde der 1.FC Donzdorf 1 vor dem 1.Göppinger Sportverein 1, 3. FTSV Kuchen 2, 4. SG Jebenhausen/Bezgenriet1,5.KSG Eislingen, 6. FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach.

Fazit zu dieser Saison: Die Mannschaft verdiente sich einen Ehrenpunkt in Eislingen, welcher eigentlich für nicht möglich gehalten wurde.

Darauf kann die Mannschaft stolz sein. Mehr war in dieser schwierigen Gruppe nicht möglich.

Tore: Henrik Häderle

Es spielten: Maik Ulmer, Jonas Weiß, Tim Häderle, Tim Schädler, Julian Staudenmaier, Lukas Rehm, Marco Werner, Florian Eckert, Andrea Sinatra, Julian Maurer, Henrik Häderle

(Holger Staudenmaier)