Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa
Die erfolgreiche Truppe mit Wanderpokal.

Dass beim FTSV der Zusammenhalt passt, ist bekannt. Einmal mehr bestätigt wurde dies beim Kombiturnier in Laichingen. Hierbei traten Aktive und AH gemeinsam an, die Jungen mit 12 Minuten ebenfalls unsere Senioren, was ziemlich anspruchsvoll ist. Dieses Jahr ging es in einer Fünfergruppe jeder gegen jeden und gestartet wurde mit einem spektakulären 11:7-Sieg gegen den A-Ligisten SV Scharenstetten. Danach ging es weiter in einem spielentscheidenden Match gegen den Bezirksligaanwärter und späteren Turnierzweiten SV Westerheim. Hier hielten schon unsere Aktiven mit einem hervorragenden 3:3 dagegen, was die AH in einer hitzigen Partie mit einem weiteren 3:1 ausbaute. Am Ende stand somit ein verdientes 6:4 gegen die Älbler mit Andreas Troll zu Buche. Im 3. Spiel gegen Gastgeber SV Feldstetten brillierten die Youngsters. In einer Galavorstellung legten diese mit sage und schreibe 7:2 vor, was letzten Endes auch nötig war, da am Ende ein 7:6 notiert wurde. An dieser Stelle muss endlich auch mal erwähnt werden, dass der FTSV in seiner AH mit Armin Troszt und Rainer Ramminer die ältesten Akteure des Turniers (jeweils Jahrgang 1960!!!) in seinen Reihen hatte. So bedurfte es im letzten Spiel lediglich eines Unentschiedens, um das Turnier für sich zu entscheiden. Allerdings standen hier die Leinenweber aus Laichingen gegenüber. Doch die Rot-Weißen waren gewillt den Pott mit ins Täle zu nehmen. Nach einem 2:0 der Aktiven ließen sich die AHler nicht lumpen und gaben ihr Letztes, so dass am Ende mit einem 5:4 der vielumjubelte Turniersieg feststand.

Ein rundum gelungener generationsübergreifender Auftritt des FTSV und gleichzeitig der 3. Sieg bei diesem Turnier! Die AH war zwar etwas personalgeschädigt, aber im Gesamten wurde dies hervorragend kompensiert, in dem jeder für jeden selbstlos einstand.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

FTSV – SV Scharenstetten        11:7 (5:5/6:1)

FTSV – SV Westerheim             6:4 (3:3/3:1)

FTSV – SV Feldstetten             7:6 (7:2/0:4)

FTSV – TSV Laichingen            5:4 (2:0/3:4)

 

Es spielten:

Aktive: Dennis Wiesner, Marco Bähring, Pascal Cozza, Jan Hohmann, Marcel Wieser, Dominik Dzirson, Patrick Reiter, Jannik Herrmann

 

AH: Rene Miksche, Christian Maier, Marcus Reichert, Mete Bektas, Armin Troszt, Ömer Telci, Rainer Ramminer-Miller