Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

A-Junioren - als "SGM Deggingen im Täle"

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele / Tabelle

Anmeldung

für das Einstellen von Terminen, Artikeln etc.

Angemeldet bleiben

       

A-Jugend: SGM bleibt mit starker Leistung auf Aufstiegsplatz

Hier bereitet Jannik Schneider (nr. 11) das vorentscheidende 3:1 vor.

SGM im Täle – VfR Süßen                                          3:1 (2:0)

Zur Abwechslung auch mal ein Bericht unserer A-Jugend. Unsere Jungs bis dato auf dem 3. Platz, welcher zum Aufstieg in die Leistungsstaffel berechtigt, mussten im Duell gegen einen direkten Konkurrenten gegen den VfR Süßen ran. D. h. in dieser Partie wurde zumindest eine Vorentscheidung getroffen, wer wo in der Rückrunde spielen wird. Dementsprechend traten die Tälesjungs auch auf: hochmotiviert, einsatzfreudig und kampfstark. Nach anfänglichem Abtasten übernahm die SGM das Zepter und dominierte die Partie klar. Bereits nach 20 Minuten das 1:0, nachdem ein Freistoß von Abwehrchef Jannik Moll unhaltbar in die Maschen abgefälscht wurde. Auch in der Folgezeit blieben die Heimischen am Drücker und Jonas Haug konnte bereits wenige Zeigerumdrehungen später zum 2:0 nachlegen. Nun verpasste man es die Führung auszubauen, gleichzeitig brannte hinten bei harmlosen Gegnern bis zur Halbzeit nichts an.

Nach der Pause sah dies zunächst etwas anders aus. Aus unerfindlichen Gründen kam im Spiel der SGM für kurze Zeit so etwas wie Hektik und Unkontrolliertheit auf. Mit der Folge, dass die Süßener durch einen schönen Freistoß auf 2:1 verkürzen konnten. Erfreulicherweise bekam man in den letzten 30 Minuten die Begegnung wieder in den Griff. Julian Wahrenberger und Jannik Moll hielten hinten den Laden dicht, Aktivposten Sebastian Oechsle auf der Sechs war das Herz des Spiels und nach vorne versuchten der kreative Silas Moser, der emsige Jannik Schneider sowie der pfeilschnelle Yahya Manneh das Ergebnis auszubauen. Gute zehn Minuten vor Schluss war es dann endlich soweit. Jannik Schneider wurde von Sebastian Oechsle auf die Reise geschickt, dieser bediente in der Mitte Manneh, welcher zum 3:1 einschob. Diese beiden Akteure verpassten es auch das vierte und fünfte Tor nachzulegen, frei vor dem Keeper scheiterten sie jeweils.

Am Ende stand so ein hochverdienter 3:1-Sieg zu Buche, welcher am letzten Spieltag nun veredelt werden muss und man so in die Leistungsstaffel aufsteigt. Bravo Jungs!!!

 

Die Tore erzielten:

Jannik Moll, Jonas Haug, Yahya Manneh

 

Es spielten:

Maximo Schaubele, Tim Hettich, Jannik Moll, Stefan Heinrich, Dennis Adu-Gyamfi, Sebastian Oechsle, Silas Moser, Jannik Schneider, Hannes Schubarth, Julian Wahrenberger, Yahya Manneh; Yannick Vehrenschild, Aaron Sennhenn, Jonas Haug, Robin Presthofer, Hüseyin Simsek, Niklas Baumann