Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa
Weihnachtsfeier der Aktiven: ein volles Clubhaus und großes Programm bildeten den würdigen Rahmen

Am Ende eines jeden Jahres trifft sich der Kreis der Aktiven, um ihre traditionelle Weihnachtsfeier zu begehen. So auch am vergangenen Samstag, als sich gut 80 Kicker, deren Begleitungen, Helfer und gute Seelen der Mannschaft im Clubhaus trafen und dieses fast an seine Kapazitätsgrenzen brachte. Ein würdiger Rahmen und ein abwechslungsreiches Programm sorgten dabei für einen mehr als kurzweiligen Abend. Empfangen wurden die Gäste bereits vor dem Clubhaus, um bei Sekt und Glühwein unter wärmenden Heizpilzen noch etwas frische Luft zu schnappen. Nach der kurzen Begrüßung durch Michael Rießler wurde erst mal der Hunger mit leckeren Schnitzeln, Beilagen und Salaten gestillt ehe Spielleiter Holger Adelgoß die schon traditionellen und mit Spannung erwarteten Ehrungen vornahm. Dabei schaffte es Ricardo Sözener endlich seine Trophäe für 150 Spiele entgegenzunehmen, genauso wie Andreas Fellner und Dennis Eichinger für jeweils 250 Spiele sowie Marco Rießler für schon sage und schreibe 350 Partien. Ohne Pause ging es danach weiter. Dabei holte Hannes Fellner die Anwesenden zu einer 20-minütigen Reise durch das vergangene Jahr ab. Die von Julian Bosch professionell mit Musik untermalte Präsentation sorgte einmal mehr für zahlreiche Lacher und zeigte im Rückblick gleichzeitig wie aktiv unsere Kicker das Jahr über sind, auch außerhalb des Spielfeldes. Was danach folgte war ein Novum auf der Weihnachtsfeier. Binnen kurzer Zeit stellten einige rührigen Mannschaftsmitglieder eine mehr als attraktive Tombola auf die Beine. Die Lose dazu waren ob der Attraktivität der hochwertigen Preise (Hauptpreis war ein Mountainbike gestiftet von Fahrradladen Schwöbel & Reil in Geislingen) innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Trainer Michael Böhm und Christian Brandt führten mit launigen Worten durch die Ziehung, sodass am Ende fast jeder mit einem Preis, ob Eiskratzer, Pfannenset, Smartphone oder Bierfass, bedacht wurde. Ein Dank hierbei nochmals an alle Spender! Nach einer kurzen Pause folgte dann der alljährliche Auftritt von Nikolaus samt Knecht Ruprecht und einige Schandtaten der Kicker wurden auf diese Weise nochmals aufs Korn genommen und entsprechend honoriert.

Rückblickend war dies wohl eine der stimmungsvollsten und abwechslungsreichsten Weihnachtsfeiern der letzten Jahre, wozu auch zahlreiche Beteiligten dazu beigetragen haben. Vielen Dank dafür! Nun geht es jetzt erstmal in die verdiente Winterpause, um dann gut erholt im Januar in die Vorbereitung zu starten. Die Mannschaft bedankt sich am Ende des Jahres bei allen Helfern, Sponsoren und Freunden der Abteilung und hofft auch im Neuen Jahr auf deren Hilfe setzen zu können.