Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – FTSV Kuchen 3:5 (1:3)
Nachdem die Saison sehr intensiv begonnen hatte und der Spielplan Richtung Dezember immer mehr Spielpausen vorsah, initiierten die Verantwortlichen ein Testspiel gegen den FTSV Kuchen, um den Spielfluss nicht allzu sehr zu unterbrechen. Das aus 1. und 2. Mannschaftsspielern gemischte Kuchener Team stand sehr hoch und bereitete dem FTSV vor allem im Passspiel einige Probleme, dennoch hatten die Platzherren bei einem Konter über Timo Angerer die erste gefährliche Aktion, welche jedoch durch ein Foul in allerletzter Sekunde unterbunden wurde. Kuchen ging dann über einen Angriff über den linken Flügel mit 1:0 und einer schnellen Kombination durch die Mitte mit 2:0 in Führung. Selbst das 3:0 lag danach in der Luft, doch Keeper Rene Miksche bewahrte seine Farben mit einer starken Parade davor. Doch dass Ditzenbach-Gosbach auch Kicken kann, zeigte sich dann beim Anschlusstreffer von Timo Angerer, welcher einen schönen Pass in die Tiefe verwertete. Doch Kuchen setzte nach und stellte noch vor der Pause den alten Abstand her.
Nach der Pause bewies Jonas Faber einmal mehr seine Kopfballstärke und erzielte das 2:3, was die Gäste mit einem gewonnenen Laufduell und dem daraus resultierenden Treffer beantworteten. Gegen Ende erhöhte diese per Elfmeter sogar auf 5:2, doch Rafael Backes war der schönste Treffer des Tages vorbehalten. Sein Kunstschuss, fast von der Grundlinie, fand den Weg ins lange Eck zum 3:5-Endstand.
Zu erwähnen wäre noch das engagierte Debut unseres A-Jugendlichen Marco Bähring. Nun gilt es nochmals die ganze Kraft und Konzentration zu bündeln, um am kommenden Sonntag (03.05.2017) zuhause gegen den selbsternannten Meisterschaftsfavoriten von SGM Uhingen siegreich zu sein.

Die Tore erzielten:
Timo Angerer, Jonas Faber, Rafael Backes

Es spielten:
Rene Miksche, Benjamin Rossmanith, Ilir Ramaj, Nico Faber, Dennis Eichinger, Marco Bähring, Rafael Backes, Pascal Cozza, Patrick Pelzl, Jonas Faber, Timo Angerer; Jannik Herrmann, Alexander Kleinmann, Marcel Wiesner, Kai Schefthaler