Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2017/2018

  1. News
  2. Kader
  3. Spiele & Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa
Friedrich Schaar erzielte einen Hattrick, Marco Werner gab sein Debut in der FTSV-Ersten.

1.Mannschaft:

TPSG FA Göppingen – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach        0:5 (0:1)

Zu ihrem vorletzten Rundenspiel musste der FTSV an die Hohenstaufenstraße zum Tabellennachbarn FA Göppingen. Die Akteure sahen sich angesichts einer brütend heißen Nachmittagshitze fast unmenschlichen Bedingungen ausgesetzt. Dementsprechend entwickelte sich auch eine Begegnung, in der die Spieler nur das Nötigste machten.

Youngster Jan Hohmann blieb es in der 1. Hälfte vorbehalten im Anschluss an einen Eckball das 1:0 zu erzielen. Die Höhepunkte in der wenig berauschenden Partie setzten dann die eingewechselten Friedrich Schaar und Ricardo Sözener. Ersterer zeigte endlich mal was in ihm steckt und welche Anlagen er hat. Drei Sprints und drei Tore, also ein lupenreiner Hattrick sorgten für eine beruhigende Führung. Ricardo Sözener setzte mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze genau in den Winkel den Schlusspunkt unter einen lauen Sommerkick. Der FTSV wird wohl nicht mehr so oft die Gelegenheit bekommen mit so wenig Aufwand so viel Ertrag ernten zu können. Folglich musste Keeper Marco Rießler auch keinen Gegentreffer hinnehmen und mit Marco Werner konnte ein weiteres junges Talent sein Debut in der 1. Mannschaft geben.

 

Die Tore erzielten:

3x Friedrich Schaar, Jan Hohmann, Ricardo Sözener

 

Es spielten:

Marco Rießler, Dennis Eichinger, Nico Faber, Benjamin Rossmanith, Nico Klein, Patrick Reiter, Rafael Backes, Pascal Cozza (ab 28. Min. Patrick Pelzl), Jan Hohmann (ab 46. Min. Friedrich Schaar), Jonas Faber (ab 23. Min. Ricardo Sözener), Timo Angerer (ab 58. Min. Marco Werner)