Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Am Samstag 04.07.2015 trat unser Knirpse-Team beim Turnier des TSV Beuren an, wo gleichzeitig die Einweihung des Kunstrasenplatzes stattfand.
Deshalb spielten unsere Knirpse das Turnier auch auf dem extrem aufgeheizten Kunstrasen. Bei den hitzigen Temperaturen hatten unsere Jungs nicht nur mit dem Wetter zu kämpfen, sondern gleich zu Beginn auch mit der spielstärksten Mannschaft aus Ötlingen, unseren Jungs fehlte im ersten Spiel die nötige Konzentration um gegen Ötlingen zu punkten, was der Gegner ausnutzte und mit 3:0 gewann. Doch schon im 2.Spiel wurde es besser und die Knirpse des FTSV bestimmten das Spiel, jedoch reichte dem Gegner ein Konter um sich den Sieg im Spiel zu holen. Im dritten Spiel ging es gegen Weilheim 1, ein ebenfalls sehr spielstarkes Team.
Doch mit dem nötigen Kampfgeist und dem Quäntchen Glück diesmal auf unserer Seite, konnte das Spiel mit 1:0 gewonnen werden. Beim letzten Gruppenspiel hatten es die FTSV-Jungs mit der 2. Mannschaft des Gastgebers zu tun, und konnten dies auch mühelos mit 6:0 gewinnen, was leider das ein oder andere Tor zu wenig war. Den auf Grund des schlechteren Torverhältnisses mussten unsere Knirpse ins Spiel um Platz 7, welches dann auch deutlichen gegen Beuren 1 mit 5:0 gewonnen wurde. Und so erreichten die Knirpse des FTSV am Ende den 7.Platz.

FTSV - Ötlingen 0:3

FTSV - Oberensingen 1 0:1

FTSV - Weilheim 1 1:0

FTSV - Beuren 2 6:0

FTSV - Beuren 1 5:0

Tore: 3x Adelgoß Florian, 2x Fabio Priel, 2x Pascal Lütge, 2x Luka Rießler, 2x Muhammet Bayraktar, 1x Til Reichert

Es spielten: Luis Torras-Pique, Finn Reichert, Til Reichert, Luka Rießler, Florian Adelgoß, Pascal Lütge, Fabio Lorenzon, Fabio Priel, Muhammet Bayraktar

Am Samstag 04.07.2015 trat unser Knirpse-Team beim Turnier des TSV Beuren an, wo gleichzeitig die Einweihung des Kunstrasenplatzes stattfand.
Deshalb spielten unsere Knirpse das Turnier auch auf dem extrem aufgeheizten Kunstrasen. Bei den hitzigen Temperaturen hatten unsere Jungs nicht nur mit dem Wetter zu kämpfen, sondern gleich zu Beginn auch mit der spielstärksten Mannschaft aus Ötlingen, unseren Jungs fehlte im ersten Spiel die nötige Konzentration um gegen Ötlingen zu punkten, was der Gegner ausnutzte und mit 3:0 gewann. Doch schon im 2.Spiel wurde es besser und die Knirpse des FTSV bestimmten das Spiel, jedoch reichte dem Gegner ein Konter um sich den Sieg im Spiel zu holen. Im dritten Spiel ging es gegen Weilheim 1, ein ebenfalls sehr spielstarkes Team.
Doch mit dem nötigen Kampfgeist und dem Quäntchen Glück diesmal auf unserer Seite, konnte das Spiel mit 1:0 gewonnen werden. Beim letzten Gruppenspiel hatten es die FTSV-Jungs mit der 2. Mannschaft des Gastgebers zu tun, und konnten dies auch mühelos mit 6:0 gewinnen, was leider das ein oder andere Tor zu wenig war. Den auf Grund des schlechteren Torverhältnisses mussten unsere Knirpse ins Spiel um Platz 7, welches dann auch deutlichen gegen Beuren 1 mit 5:0 gewonnen wurde. Und so erreichten die Knirpse des FTSV am Ende den 7.Platz.

FTSV - Ötlingen 0:3

FTSV - Oberensingen 1 0:1

FTSV - Weilheim 1 1:0

FTSV - Beuren 2 6:0

FTSV - Beuren 1 5:0

Tore: 3x Adelgoß Florian, 2x Fabio Priel, 2x Pascal Lütge, 2x Luka Rießler, 2x Muhammet Bayraktar, 1x Til Reichert

Es spielten: Luis Torras-Pique, Finn Reichert, Til Reichert, Luka Rießler, Florian Adelgoß, Pascal Lütge, Fabio Lorenzon, Fabio Priel, Muhammet Bayraktar