Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel


Tischtennis Aktuell 2011/2012

TT: Oliver Bohrer neuer Vereinsmeister!

TT: Oliver Bohrer neuer Vereinsmeister!

Zum zweiten mal nach 2008 sicherte sich Oliver Bohrer den Titel des Vereinsmeisters.
Zum Abschluss der Trainingswoche hatten sich 15 Teilnehmer eingefunden, darunter auch zwei Jugendliche und eine Dame, die es bis ins Finale schaffen sollte.
Leider musste Titelverteidiger Markus Rother beruflich passen, ebenso wie Hubert Presthofer, der asu gesundheitlichen gründen verzichten musste.
Die Vorrunde wurde in 4 Gruppen gespielt, in denen sich jeweils wie erwartet die Gesetzten aus der ersten Mannschaft durchsetzten. Die anschließenden Viertelfinals brachten ebenfalls klare Ergebnisse. Isolde Brock, Günter Burkhardt und Oliver Bohrer konnten sich 3:0 durchsetzen, lediglich Cesare Lorenzon musste einen Satz gegen Bernhard Röckle abgeben.
Überraschend klar dann auch die Halbfinals. Günter Burkhardt hatte keine Chance gegen Oliver Bohrer und auch Cesare Lorenzon kam gegen Isolde Brock nicht zu seinem Spiel und unterlag glatt mit 0:3.
Anders dann das Finale. Isolde Brock ließ sich nicht von den überragenden Einzelschlägen ihres Gegners beeindrucken und kam immer wieder zurück. Jeweils nach Satzrückstand glich sie wieder aus, so dass der fünfte Satz entscheiden musste. Hier setzte sich letztendlich Oliver Bohrer verdient mit 11:7 durch.

Es geht wieder los!

Nach einer langen Sommerpause geht es am Wochenende wieder los.
Zunächst stehen sich am Freitag in einem internen Duell unsere zweite und dritte Mannschaft gegenüber. Am Samstag muss dann die erste beim Meisterschaftsfavoriten in Hattenhofen antreten.

TT: Zu- und Abgänge

TT: Zu- und Abgänge

Zum Saisonende schließen wir heute unsere kleine Serie mit Zu- und Abgängen ab.
Abgang: Leon Lorenzon
Leon wird in der kommenden Saison in Donzdorf spielen. Er wechselt damit in die Tischtennis-Hochburg des Bezirks, wo wir ihm viel Erfolg wünschen.
Da wir zwei Neuzugänge für unsere Jugend zu verzeichnen haben, werden wir dennoch keinerlei Personalprobleme bei unserem Jugendteam haben. Und auch Cesare Lorenzon wird wie bisher weiter als erfolgreicher Jugendtrainer, zusammen mit Oli Bohrer, zur Verfügung stehen.

TT: Neuzugang 3 – Matthias Pretsch

TT: Neuzugang 3 – Matthias Pretsch

Zum Saisonende setzen wir unsere kleine Serie mit Zu- und Abgängen fort

Neuzugang 3 – Matthias Pretsch
Durch die Auflösung der Jugendmannschaft des TV Unterböhringen haben wir dieses Jahr zwei Neuzugänge im Jugendbereich zu verzeichnen. Wir freuen uns, dass Matthias Pretsch in der kommenden Saison bei uns spielen wird. Bevor Unterböhringen seine Jugendmannschaft während er vergangenen Saison zurück gezogen hatte, erreichte Matthias in der Kreisklasse A die überragende Bilanz von 20:1 Siegen. Bei uns wird er an Position 2 spielen.

TT: Neuzugang 1 – Bernhard Röckle

TT: Neuzugang 1 – Bernhard Röckle

Zum Saisonende beginnen wir noch eine kleine Serie mit Neuzugängen und Abgängen.

Schon während der vergangenen Saison war Bernhard Röckle ein häufiger Trainingsgast in Gosbach. Spielberechtigt war er bisher für den TV Unterböhringen, wo er in der Kreisklasse B sehr erfolgreich spielte. Wir freuen uns, dass wir mit Bernhard Röckle eine Verstärkung für unsere zweite Mannschaft bekommen.