Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel


Aller Anfang ist Kinderturnen


Die Auszeichnung des oft jahrelangen ehrenamtlichen Engagements der Übungsleiter im Kinderturnen ist der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg (Internetadresse www.kinderturnstiftung-bw.de) und den Turnerbünden im Land eine Herzensangelegenheit. Denn lebenslanges Sporttreiben ist wichtig und gerade dem Kinderturnen als Anfang des Sportlerlebens fällt dabei eine besondere Bedeutung zu. Getreu dem Motto: Aller Anfang ist Kinderturnen. Entscheidend für eine gesunde Entwicklung der Kinder sind die Kompetenzen der Übungsleiter, deren soziale und fachliche Fähigkeiten. Sie sorgen für eine abwechslungsreiche Übungsstunde und erfolgreiche Lernfortschritte. Mit der Auszeichnung soll das für die Gesellschaft unverzichtbare und oft jahrzehntelange Engagement der Übungsleiter im Kinderturnen in die Öffentlichkeit gerückt werden.



Wally Schweizer gehört zu den acht Nominierten, für die bis zum 30. Januar 2017 abgestimmt werden kann. Als junge Frau kam die Altenstädterin der Liebe wegen nach Gosbach und ist bis heute geblieben. Ab Anfang der Achtzigerjahre engagiert sie sich ehrenamtlich im damaligen TSV Gosbach. Bis heute ist sie dem FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. als Übungsleiterin, Jugendleiterin und große Schafferin treu geblieben. Mittlerweile sind das über 30 Jahre. Zum Teil kommt schon die nächste Generation in ihre Übungsstunden. Wöchentlich steht sie mit ihrer langjährigen Mitstreiterin Marianne Rießler beim Eltern-Kind-Turnen in der Halle und bewegt in ihren Stunden circa 40 zwischen Zwei- bis Vierjährige. Mittlerweile haben sie aufgrund der sehr guten Resonanz ihr Team verstärkt mit zwei weiteren Übungsleiterinnen und einer jungen syrischen Geflüchteten, die im FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. erste Schritte ihrer Integration tun kann. Aber nicht nur im Eltern-Kind-Turnen investiert Wally Schweizer viel Herz, auch im Team der Fitness-Übungsleiterinnen und beim Tennistraining für Kinder ist sie seit vielen Jahren aktiv. Viele Jahre war sie außerdem Mitglied im Vorstand des Vereins und betreute die Jungs im Kinderturnen. Mit zwei Übungsleiter-Lizenzen, unzähligen Fortbildungen und jahrelanger Vereinsarbeit auf dem „Buckel“ kann sie mit Stolz behaupten, maßgeblich zur Entwicklung der Abteilung Fitness & Kinderturnen im FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. beigetragen zu haben.



Preisverleihung beim Kinderturn-Kongress in Karlsruhe
Wenn Wally Schweizer möglichst viele Stimmen bekommen würde, wäre das ein toller Ausdruck der Wertschätzung ihrer Arbeit. In einem Online-Voting wird nun ermittelt, welche der acht Nominierten sich zukünftig „Übungsleiterin Kinderturnen 2017“ nennen darf. Am 24. März 2017 werden die Preise im Rahmen des Kongress „Wie bringen wir Kinder in Schwung?“ in Karlsruhe vergeben. Die „Übungsleiterin Kinderturnen 2017“ wird mit dem großen Preis, einem Pokal und 1000 Euro für ihre Arbeit ausgezeichnet. Außerdem werden die Zweit- und Drittplatzierte je mit einem kleinen Preis inkl. 500 Euro prämiert.

Die Vorstandschaft des FTSV Bad Ditzenbach-Gosbachs e.V. würde sich freuen, wenn sich die Menschen im oberen und unteren Filstal zwei Minuten Zeit zum Abstimmen nehmen würden. Über die Homepage der Kinderturnstiftung Baden Württemberg www.kinderturnstiftung-bw.de oder über folgenden Link
http://www.badischer-turner-bund.de/Jugend/KinderturnstiftungBW/StiftungspreisUebungsleiterinKinderturnen/
kann man seine Stimme loswerden.

Anne Koslowski