Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel


Am Sonntag, den 10.07. war die Herrenmannschaft des FTSV zu Gast in Bempflingen zum vorletzten und bisher heißesten Saisonspiel. Die Mannschaft aus Bad Ditzenbach und Gosbach war in den bisherigen vier Spielen ungeschlagen und stand somit an der Tabellenspitze. Auf den ersten beiden Positionen setzten sich Oswald Beham (6:0 6:1) und Michael Ott (6:2 6:1) deutlich durch. Patriz Staudenmaier (5:7 2:6) auf Position drei und Christian Roth (4:6 3:6) kamen mit der Temperatur nicht so gut zu Recht und verloren ihre Einzel.

Die Doppel mussten nun über den Tagessieg entscheiden, wobei der FTSV einen kleinen Vorsprung bei den gewonnenen Spielen hatte. Im ersten Doppel unterlagen Staudenmaier und Matthias Zimmermann mit 6:2 6:1 deutlich. Ott und Klaus Weckerle mussten sich mit 2:6 2:6 geschlagen geben. Somit ging diese Begegnung mit 4:2 an den TC Bempflingen. Dieser hat nun, genau wie der FTSV, nur eine Saisonniederlage und ist somit direkter Aufstiegskonkurrent. Das letzte und entscheidende Saisonspiel spielen die Herren am Sonntag, den 24.07. zuhause in Gosbach.

Herren – TC Bempflingen: 2:4

 

 

Am Sonntag, den 10.07. war die Herrenmannschaft des FTSV zu Gast in Bempflingen zum vorletzten und bisher heißesten Saisonspiel. Die Mannschaft aus Bad Ditzenbach und Gosbach war in den bisherigen vier Spielen ungeschlagen und stand somit an der Tabellenspitze. Auf den ersten beiden Positionen setzten sich Oswald Beham (6:0 6:1) und Michael Ott (6:2 6:1) deutlich durch. Patriz Staudenmaier (5:7 2:6) auf Position drei und Christian Roth (4:6 3:6) kamen mit der Temperatur nicht so gut zu Recht und verloren ihre Einzel.

Die Doppel mussten nun über den Tagessieg entscheiden, wobei der FTSV einen kleinen Vorsprung bei den gewonnenen Spielen hatte. Im ersten Doppel unterlagen Staudenmaier und Matthias Zimmermann mit 6:2 6:1 deutlich. Ott und Klaus Weckerle mussten sich mit 2:6 2:6 geschlagen geben. Somit ging diese Begegnung mit 4:2 an den TC Bempflingen. Dieser hat nun, genau wie der FTSV, nur eine Saisonniederlage und ist somit direkter Aufstiegskonkurrent. Das letzte und entscheidende Saisonspiel spielen die Herren am Sonntag, den 24.07. zuhause in Gosbach.

Herren – TC Bempflingen: 2:4