Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel


4.Spiel - 4.Sieg. Die Siegesserie der FTSV Herren geht in Oberensingen weiter. Nach deutlichen Siegen im Einzel durch Michael Ott (7:5/6:0) und Christian Roth (6:0/6:4), war die Grundlage für ein erfolgreiches Abschneiden in den Einzeln schon gelegt. Patriz Staudenmaier verlor, an Position 2 spielend, unglücklich gegen einen technisch und taktisch sehr starken Gegner. Matthias Zimmermann konnte nach gewonnem 1.Satz im Folgesatz nicht mehr an die Leistung anknüpfen und verlor danach sang- und klanglos sein Einzel. Was vor den entscheidenden Doppeln einen knappen 2:2 (4:5) Vorsprung bedeutete.

Durch eine Glanzleistung im 1er Doppel von Teamkapitän Michael Ott und Patriz Staudenmaier (6:2/7:5) wurde die richtige Doppelzusammenstellung bestätigt, und der Entscheidende 3 Pkt eingefahren.
Die Niederlage des trotzdem deutlich überlegenen 2er Doppel Zimmermann / Roth spielte dadurch in der Endabrechnung keine Rolle mehr.
Nach den Ergebnissen der Konkurrenz Grüßt der FTSV weiterhin vom Platz an der Sonne, was aber nächste Woche erneut auf eine harte Probe gestellt werden wird. Es folgt das dritte und letzte Auswärtsspiel der Saison in Bempflingen. Der Gegner hat am vergangenen Wochenende die ersten Verlustpunkte eingefahren, und wird darauf brennen, durch einen Heimsieg diese Scharte wieder auszuwetzen – um die Runde offen zu gestalten. Wir hoffen unsererseits die Siegesserie zu bestätigen – um das “UNMÖGLICHE – MÖGLICH zu machen“. (mz)

4.Spiel - 4.Sieg. Die Siegesserie der FTSV Herren geht in Oberensingen weiter. Nach deutlichen Siegen im Einzel durch Michael Ott (7:5/6:0) und Christian Roth (6:0/6:4), war die Grundlage für ein erfolgreiches Abschneiden in den Einzeln schon gelegt. Patriz Staudenmaier verlor, an Position 2 spielend, unglücklich gegen einen technisch und taktisch sehr starken Gegner. Matthias Zimmermann konnte nach gewonnem 1.Satz im Folgesatz nicht mehr an die Leistung anknüpfen und verlor danach sang- und klanglos sein Einzel. Was vor den entscheidenden Doppeln einen knappen 2:2 (4:5) Vorsprung bedeutete.

Durch eine Glanzleistung im 1er Doppel von Teamkapitän Michael Ott und Patriz Staudenmaier (6:2/7:5) wurde die richtige Doppelzusammenstellung bestätigt, und der Entscheidende 3 Pkt eingefahren.
Die Niederlage des trotzdem deutlich überlegenen 2er Doppel Zimmermann / Roth spielte dadurch in der Endabrechnung keine Rolle mehr.
Nach den Ergebnissen der Konkurrenz Grüßt der FTSV weiterhin vom Platz an der Sonne, was aber nächste Woche erneut auf eine harte Probe gestellt werden wird. Es folgt das dritte und letzte Auswärtsspiel der Saison in Bempflingen. Der Gegner hat am vergangenen Wochenende die ersten Verlustpunkte eingefahren, und wird darauf brennen, durch einen Heimsieg diese Scharte wieder auszuwetzen – um die Runde offen zu gestalten. Wir hoffen unsererseits die Siegesserie zu bestätigen – um das “UNMÖGLICHE – MÖGLICH zu machen“. (mz)