Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel


Philosophie:     
Unser Bestreben ist es den Kindern, Jugendlichen und Spielereltern den Spaß am Fußball in der Gemeinschaft zu vermitteln.
Der sportliche Erfolg kann nur in einem intakten Umfeld wachsen, das Wohlergehen des einzelnen Kindes ist wichtiger als jedes erzielte Tor.
Dabei legen wir großen Wert auf Einhaltung von Absprachen, Vereinbarungen, Planungen und Entscheidungen, denn nur so kann der Jugendliche den Einsatz ehrenamtlicher Tätigkeiten wertschätzen. Jedem Kind soll die Möglichkeit geboten werden, beim FTSV dauerhaft Fußball spielen zu können.
Neben der altersgerechten fußballerischen Ausbildung legen wir großen Wert auf Teamgeist und Fair-Play. Unsere Jugendtrainer sollen alle eine fußballspezifische Ausbildung absolvieren. Regelmäßige   externe und interne Schulungen werden von Fachleuten durchgeführt und kindergerechte Programme erarbeitet. Mit den Eltern wollen wir gemeinsam den Spielbetrieb besprechen und verstärkt Freizeitaktivitäten fördern.
 
Was wir von unseren Jugendspielern erwarten:
Fair Play beginnt in der eigenen Mannschaft, d.h., sich gegenseitig zu achten und zu respektieren, ehrlich zu sein, vor allem auch gegenüber Trainern, Eltern, Schiedsrichtern und Zuschauern.

Wie können die  Eltern mithelfen:       
-    Unterstützung der Trainer vor und nach dem Spiel
-    Mithilfe bei Jugendfestivitäten sofern erforderlich
-    Beteiligung am Fahrdienst sowie Waschen der Trikots
-    Vorleben eines positiven Verhaltens auf dem Sportplatz.

Tragen Sie durch ihr Verhalten dazu bei, dass unsere Kinder Spaß, Freude und Begeisterung durch Fußball erleben und nicht Enttäuschung und Angst.

Trainer und Betreuer:
Unsere Trainer sind bestrebt  folgende Werte zu vermitteln:
1.    Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
2.    Vorbildhafter und positiver Auftritt
3.    Spaß am Sport
4.    Gleichbehandlung aller Spieler
5.    Rücksicht und Verständnis gegenüber allen Mannschafts- und Gruppenmitgliedern.
6.    Respektvoller Umgang zwischen Mit- und Gegenspielern, Schiedsrichtern sowie dem gegnerischen Trainer.
Wichtige Punkte wie Kameradschaft, Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Toleranz möchten wir gerne den Spielern vorleben und ermöglichen

Trainings- und Spielbetrieb
Unser Streben ist es bestmögliche  Bedingungen für den Trainings- und Spielbetrieb sowie der Öffentlichkeitsarbeit zu schaffen.
Dazu gehören:
•    gepflegtes Sportgelände
•    saubere Umkleidekabinen
•    ordentliche Betreuung unserer Gäste und  Schiedsrichter
•    Organisation von Fahrdiensten
•    umfassender Ergebnisdienst und Sportinfos über unsere FTSV-Homepage und über das Gemeindeblatt
•    ab September 2012 zum Saisonstart ausführliche Elterninformationen  von der Jugendleitung  zum Spiel- und Trainingsbetrieb

Jugendkoordinatoren:        
Jede Jugendmannschaft wird von einem Jugendkoordinator unterstützt, welchernin organisatorischen Dingen als Bindeglied fungiert zwischen Jugendtrainer/Jugendmannschaft sowie den Spielereltern und der Jugendleitung.
Die Koordinatoren verstehen  sich als Ansprechpartner für die Spielereltern bei aufkommenden Problemen, die sie an die Jugendleitung weiterleiten. Durch ihre Mithilfe bei organisatorischen Dingen - auch von Festivitäten und Ausflügen – entlasten sie die Jugendtrainer.

Unser Vermittlungskonzept:
Mit sogenannten „Kleinen Spielen“ (Lauf- und Reaktions-spielen), „Torspielen“ (1:1, 2:2, Parteispiele usw.) und „kindgerechten Spielsystemen“ (Drache-Tannenbaum-Pilz usw.) verfolgen wir das Ziel, die Kinder und Jugendlichen schrittweise mit altersgerechten Trainings- und Spielformen  auf das „ballorientierte Spiel“ vorzubereiten.
Unsere Trainer sollen das ballorientierte Spiel in Theorie und Praxis vermitteln können. Die Spieler erlernen  das Rüstzeug zu lebenslanger sportlicher Betätigung in einer Mannschaftssportart.Ausführliche Berichte, Infos und Kontaktdaten zur FTSV-Fußballjugend:

Die Jugendleitung 2014/2015:

Sie besteht aus dem Jugendausschuss, dem der Jugendleiter
(Heiko Steck) vorsteht.

Mitglieder Jugendausschuss:

-    Jugendleiter: Heiko Steck

-    stellvertr. Jugendleiterin: Katja Schneider

-    Jugendfinanzen: Martin Nagel
-    Turnierkoordinator: Michael Rießler
-    Koordinatorin C-Junioren: Sandra Steck
-    Koordinatorin E1 + E2 Junioren: Elke Deininger
-    Koordinator Bambini: Anja Engelberger
-    Koordinator E-Mädchen: Werner Moll
-    Koordinator ReDiGo: Andreas Schweizer
-    Sportlicher Leiter & Bildung: Fritz Ramminger
-    Torspielerschulung: Uli Schwarz
-    Presse Mitteilungsblatt: Julian Bosch
-    Presse FTSV-Homepage: Michael Benitsch
-    Schiedsrichter Koordination: Christian Brandt

Homepage: www.sport-im-ftsv.de


Gemeinsam für unsere Jugend.  Mach mit!